Eisprung erkennen/Ovu sinnvoll?

Thumbnail Zoom

Huhu Mädels,
schreibe hier weil ich eure Erfahrungen mit ES benötige.
Befinde mich derzeit im 1. ÜZ mit Clomifen, habe diese vom 5. - 9. ZT nach künstliche Auslösung der Periode durch Chlormadinon genommen. Heute ist ZT 13 - temperaturmäßig ist mal wieder alles am schwanken, jedoch ist mein MM nicht mehr vorgewölbt, scheint etwas geöffnet zu sein und mein ZS ist spinnbar. Dazu ein dezentes Ziehen im Unterleib.
Ist ein Ovulationstest unter Clomifen überhaupt sinnvoll? Oder wird dieser durch das künstliche LH verfälscht? Und wann kann ich bei diesen Anzeichen circa mit dem ES rechnen?
Mein "Problem" ist dass ich mich seit Sonntag letzte Woche ohne Partner noch im Urlaub befinde und erst heute Abend gegen 22 Uhr wieder zuhause bin - habe etwas Angst den Zeitraum für die Befruchtung im Falle eines ES zu verpassen :(

Anbei nochmal die Temparaturkurve - habe in den letzten Tagen sehr unruhig mit mehrfachem Aufwachen geschlafen. Habe jeden Tag das L-Thyroxin genommen, auch wenns dort nicht steht ^^

1
Thumbnail Zoom

Edit:
Ovu sieht so aus:

2
Thumbnail Zoom

Hallo Eledramel,

soweit ich weiß kann man OVUs auch unter Clomifeneinnahme verwenden. Deiner ist allerdings noch negativ. Die Testlinie muss gleich stark oder stärker als die Kontrolllinie sein. Von den körperlichen Anzeichen sieht es beu dir ja schon mal sehr gut aus (ZS, MM). Am besten du machst die nächsten Tage weiter OVUs und beobachtest, ob sie stärker werden. Möglichst nicht mit MU. Ich teste in der "heißen Phase" meist 2-3x am Tag. Manchmal kann es dann ganz schnell gehen, bis der LH-Peak da ist und ab da heißt es ca. 12-36 Stunden bis zum ES. Ich würde sagen, dann hast du auf jeden Fall noch genug Zeit. Ich drück dir die Daumen, dass das Timing klappt und dein ES erst nach deinem Urlaub kommt.
Ich versuche dir mal meine letzten beiden OVUs mit anzuhängen. Die sind zwar schon trocken, aber beim oberen sieht man eindeutig, dass die Testlinie stärker ist als die Kontrolllinie - also positiv. Der ist von gestern spät Nachmittag. Der untere von heute Mittag und schon wieder deutlich schwächer.
LG clauddien83

3

Ich danke dir :)
Ja ich werde mal weiter testen - bin allerdings etwas irritiert weil der MM plötzlich wieder hart ist seit gestern Abend und der ZS nicht mehr spinnbar, kann das nur für einen morgen so sein? :/
Tempi bleibt weiterhin konstant, aber die Schmerzen nehmen zu... Hoffe das war's noch nicht, morgen wird ein Ultraschall bei der Gyn gemacht :( Ovus verwirren mich auch, der von gestern Abend war schon fast positiv, der von gerade eben nicht... 1. Bild von gestern Abend

4
Thumbnail Zoom

Der ist von gerade eben, was soll ich denn da denken?

weitere Kommentare laden