Erhöhter Faktor 8 Kinderwunsch

Hallo,
ich möchte vorab sagen, dass ich ein gesundes Kind von fast 2 Jahren habe.
Mein Mann und ich versuchen jetzt seit einem Dreiviertel Jahr ein zweites Kind zu bekommen.Jetzt ist es so dass ich immer zwar gleich schwanger wurde es aber so ca um 6SSW verloren habe.
Dadurch war ich jetzt in der KIWU Klinik und die haben bei mir ein erhören Faktor 8 festgestellt.
jetzt soll ich ASs 100 nehmen und ab positiven SS Test clexake spritzen.
Jetzt ist meine Reage wie groß ist die Chance dass es damit mit der zweiten Schwangerschaft klappt.Habe gelesen dass wenn man Faktor 8 hat das 1 Kind kein Problem ist aber das zweite oft sehr schwierig ist zu bekommen.Stimmt das?
Gibt es jemand hier der schon 2 gesunde Kinder mit einem erhöhten Faktor 8 hat.???
Würde mich über Antworten sehr freuen!

1

Hallo,

bei mir Stand der Verdacht Faktor 8 im Raum, aber dabei handelt es sich doch um eine anerworbene Gerinnungsstörung z.B. durch bestimmte Risikofaktoren wie Übergewicht etc. Normalerweise bei guter Einstellung der Gerinnungswerte dürfte es keine Probleme geben. So wie es bei anderen Gerinnungsstörungen auch der Fall ist. Ich bin trotz Gerinnungsstörung schwanger geworden auch beim zweiten Mal.
LG Nic

2

Hallo Liebes 💗,


Ich weiß nicht ob du weisst dass es hier ein extra Forum für KiWu gibt.
Da gibts sicher viele Frauen die dir da sehr gut weiterhelfen können und ihre Erfahrungen mit dir teilen können ☺️
Dort hast du warscheinlich mehr Glück als hier 💗

Ich hoffe sehr dass es bald bei euch klappt und ihr euch auf euer 2tes wunder freuen dürft!!
Lg Teresa 39 ssw 💕