Metformin pausieren Erfahrungen

Guten Morgen ,

Hat jemand von euch Erfahrung damit wenn man metformin für ein paar Tage (5 Tage ) pausiert bzw reduziert ?

Normal nehme ich 2x500mg am Tag und reagiere dabei alle paar Tage mit Durchfall . Nun fahren wir in Urlaub und ich bin am überlegen nur eine Tablette zu nehmen am Tag zu der Hauptmahlzeit .
Ich bin kn der ersten zh (zt 8) mein letzter Zyklus war 61 Tage lang . Nach 2 Wochen metformin hatte ich einen Eisprung zt 48 .zusätzlich nehme ich noch Clavella und Ovaria comp momentan .das nehme ich auch weiter mir geht es bei metformin nur um die Nebenwirkungen .

Meint ihr das pausieren bzw reduzieren von metformin kann meinen Zyklus nun wieder total aus der Bahn werfen ?

1

Guten Morgen,


ich würde nicht pausieren vor allem wegen Urlaub erst recht nicht, das sind Medikamente die man aus bestimmten Grund zu sich nimmt :) ist dein Durchfall so arg???

Bei Krankheit oder ähnlichem würd ich es verstehen, wenn man es nicht zu sich nehmen kann (ich hatte mal Magen Darm und habe für 1 Tag Metformin nicht nehmen können) aber das war es dann auch.

Da wäre mir mein Zyklus viel wichtiger, vor allem wenn ein KiWu besteht :) also ich würde weder pausieren noch reduzieren. Ob es aber den Zyklus aus der Bahn wirft?!?! Keine Ahnung.. #herzlich

2

Hallöchen!
Ich wollte auch pausieren als ich geheiratet habe, denn man soll ja keinen Alkohol trinken mit Metformin (meine Leberwerte waren ohnehin damit fürchterlich schlecht). Mein Arzt meinte, ich solle dann von Freitag bis Sonntag pausieren und dann wieder normal weitermachen (Hochzeit war Samstag).
Also gehen tut es schon, aber es wirft den Zyklus halt wieder aus der Bahn. Deshalb überleg dir gut, ob es dir das wert ist ;-)

Einen schönen Urlaub wünsch ich dir! #blume