Clomifen kostenlos

    • (1) 31.01.19 - 18:06

      Ich lese überall das man dies privat zahlen muss, heute habe ich das Rezept bekommen und ich musste nichts dafür zahlen. Freut mich natürlich.

      Allerdings starten wir erst nächsten Zyklus damit denn heute wurde Blut abgenommen um den Hormonspiegel noch einmal genau zu bestimmen und Montag erhalte ich dann die genaue Einnahme Menge.

      Diesen Monat werde ich dann ganz entspannt die liebe Geniesen können, ohne ovus und co... weil ich durch das clomifen neue Hoffnung schöpfe.

          • Bei uns war auch immer alles gut. Hatte auch regelmäßig ES, jedoch erklärte mir der doc, dass meine Eier bereit zum springen wären, aber die hormone nicht so gut zusammenspielen und bis die dann soweit sind ist das ei schon zu reif und die Qualität schlecht. Bei uns hat es dann mit clomi zwei mal geklappt. 1x bei gvnp im 2. Zyklus, wobei das ein pausenzyklus war, aber clomi hat wohl nachgewirkt. Leider früher Abgang. Dann haben wir eine Pause eingelegt und uns nach einigen Zyklen dann zur iui entschieden und da war die 2. Mit Hilfe von clomi dann wieder ein Erfolg. Mein Sohn ist jetzt 2 Jahre alt und liegt neben mir 😉 hoffe, dass ich dir mut machen konnte...

      Ich aus Thüringen , bei der AOK versichert hab es auch umsonst bekommen :) vor 2 Jahren musste ich es noch zahlen

Top Diskussionen anzeigen