Ich bin so aufgeregt und auch ängstlich

    • (1) 04.03.19 - 15:31

      Habe die letzten 5 Tage Clomifen genommen und da die Schleimhaut / er sagte auch schleimstrasse nicht so toll ist, muss ich mir heute Abend FsH spritzen bis Mittwoch.

      Dann erneut zum FA zum Ultraschall und eventuell wird dann mit preladon ( glaube es heißt so) der Eisprung ausgelöst.

      Wer hat Erfahrung damit ?

      • (2) 04.03.19 - 20:45

        Hey, ich spritze auch schon 3 Zyklen FSH (Ovaleap-Pen) gespritzt und dann nach Angabe des Arztes den ES ausgelöst. Jedoch mit „Ovitrelle“, aber denke, da gibt es verschiedene Hersteller/Produkte.

        Mit dem Pen wächsen meine Eizellen ganz okay. Mein ES wurde jedoch immer erst an ZT 19/20 ausgelöst. Für mein persönliches Empfinden immernoch ziemlich spät.

        Wenn es diesen Zyklus nicht klappt, muss ich eine Bauchspiegelung machen lassen, um die Durchlässigkeit der Eileiter zu prüfen. Mal abwarten. Bin ziemlich hibbelig, habe am Samstag Früh ausgelöst und wir haben unser bestes gegeben am Wochenende 😜

        • (3) 04.03.19 - 22:05

          Ich drück euch die Daumen ☺️
          Wenn es nicht klappen sollte wird ab nächsten Zyklus eine Insemination durchgeführt.
          Weil der Transport wohl unter schlechten Bedingungen stattfindet.

Top Diskussionen anzeigen