Könnte es sein?

Hallo ihr Lieben, vorab: wir arbeiten nicht vollzeit an einem Kind  aber es wäre definitiv willkommen.

Nun zu mir/uns: mein zyklus ist ne Katastrophe. Bei den anderen kindern war ich sogar, dank pco , in der kiwu in Behandlung. Jedoch kann ich meinen Zyklus ab einem gewissen Gewicht selber etwas regulieren. Seit Dezember stille ich nicht mehr und hatte seid dem 3 mal meine Regel. Ein Zyklus von 42-45 tagen. 
Nun hatte ich am 7.4 meine Periode und am 30.4 einen unglaublichen klaren u.spinnbaren zervix. Wir hatten da auch sex, verfahren aber die rausziehmethode  
Am 7.5 hatte ich aber auch nochmal totalen klaren zervix ( hat das ei nochmal Anlauf genommen?)sex hatten wir dazwischen natürlich auch noch. Naja und nun dachte ich, dass meine regel ja bald mal kommen müsste. Kommt sie aber nicht. Gestern war nur mal morgens einmal beim abwischen ganz bisschen hellbrauner schleim. Mehr auch seid dem nicht. Ein sst am letzten Samstag ( mit tagesurin ) war negativ. 

Ich weiß, ihr wisst es ja auch nicht, aber wenigstens konnte ich es mal von meiner Seele schreiben  und vielleicht hat ja doch einer eine idee /meinung. 
Und danke fürs Lesen!

1

Klingt für mich nicht schwanger, insofern du einen zuverlässigen Test korrekt angewendet hast. Vom 7.5. bis 25.5. sind 18 Tage. Da zeigt jeder intakte Test an.