HILFE Pco: unregelmasiger Zyklus 2.0

Guten Morgen,
Mal wieder ein Pco-Fall. ☹️
Und zwar nehme ich seit 1 1/2 Jahren Metformin. Anfangs mit Dexamethason und seit ca 2-3 mit Clavella, da ich das dexa nicht vertragen habe.
Ich habe eine Insulin Resistenz und eine langzeitzuckerwert von 6,0.
Habe in der Zeit jetzt schon 10kg abgenommen (z. Zt. 163cm/75kg)

Nun zu meinem 'problem'

Letzten Monat hatte ich zum ersten mal seit über zwei Jahren einen Zyklus von 25 Tagen.
Hab mich natürlich gefreut wie bolle. War auch direkt beim Arzt und laut ultrasc sah alles gut aus - keine eibläschen - alles ganz normal.
Heute ist dann wieder Tag 26!meines Zyklus und ich könnte mich tierisch aufregen.
Ich weiss es ist nur ein Tag aber es gibt keinerlei Anzeichen das vllt irgendwann die nächsten Tage was passieren wird
Meine Schmerzen kein ziehen nichts.
Letzte Woche hatte ich zwei Tage an denen ich etwas Unterleib ziehen hatte, so schubweise, daß die aber auch schon alles verflogen und jetzt hab ich gar nichts mehr.
Kann mir jemand helfen? Oder bzw einen Tipp geben?
Ich verzweifel bald.

1

Hallo Jenny, bei mir war es fast genauso wie bei dir nur, dass ich kein PCO hatte. Hast du vielleicht ein Östrogenmangel? LG