Genetische Erbkrankehit - Pränatale Testung/Präimplantationsdiagnostik

    • (1) 05.09.19 - 10:26

      Hallo Ihr Lieben,

      bei mir wurde eine genetische Mutation nachgewiesen, welchen ich zu 50% in der Schwangerschaft vererben würde. Einhergehend mit dieser Mutation geht ein deutlich erhöhtes Krebsrisiko (40% bis 18J, >90% Lebenszeitrisiko).

      In Deutschland ist eine pränatale Testung bei eingetretener Schwangerschaft im Sinne von Fruchtwasseruntersuchung/Plazenta Biopsie nicht erlaubt.

      Eine Präimplantationsdiagnostik ist sehr teuer und erst nach genehmigtem Ethikantrag zulässig.

      Hat jemand Kontakte/Informationen diesbezüglich in Holland/Belgien? Dort sind die Regeln lockerer.

      Ich würde mich sehr über Hilfe freuen und baue auf die Schwarmintelligenz.

Top Diskussionen anzeigen