Kennt jemand diese tests?

    • (1) 14.09.19 - 02:13

      Ich hatte die bereits schonmal von einer bekannten, und da haben sie in der 5 ssw auch nur schwach positiv angezeigt.
      Müsste jetzt NMT sein, das ding ist blütenweiss.

      1 clomi zyklus der aber nicht überwacht wurde weil meine ärztin im spontanurlaub war und die vertretung mir keinen frueheren termin geben wollte unter 2 wochen wartezeit und den hab ich dann sauer aber dankend abgelehnt.
      Tolle wurst. Muss noch 3 tage warten bis meine ärztin wieder da ist.

      Eigentlich dachte ich es hat geklappt weil ich seit ca ner woche immer diese unterschwellige übelkeit habe ... das ziehen und pieksen im unterleib ist auch da, kann aber ja auch PMS sein deshalb nehm ich das meist nicht soooo ernst. Aber die übelkeit und das ständige rumgeheule wegen kleinigkeiten hatten mich überzeugt 🙁

      Weiß jetzt nicht ob sich durchs clomi der eisprung evtl verschoben hat oder diese tests einfach schrott sind??

      (6) 15.09.19 - 08:21

      Sind die vergleichbar mit den easy at home?
      Kennt die jemand?? Ich finde sie grottig:(

      • (7) 15.09.19 - 08:31

        Ich kenne easy at home nicht aber es sind so kleine kassetten tests wo man den urin mit so ner kleinen pipette drauf tröpfelt. Find die auch total 💩 und in der letzten SS haben sie nur sehr schwach angezeigt wo der one step eindeutig war.
        Bin verwirrt weil immer noch keine mens kam und hab jetzt nachmittags nen termin bei der frauenärztin 😔
        Hoffe dass die dinger falsch negativ angezeigt haben ansonsten muss ich auf die mens warten um mit letrozol zu stimulieren und dann ständig zum ultraschall, eisprung auslösen und wieder bluttests 🙄

Top Diskussionen anzeigen