Donogene Insemination

    • (1) 16.09.19 - 09:21

      Hallo ihr lieben, erstmal möchte ich uns kurz vorstellen #winke

      Mein Mann 32 Jahre jung und Ich 28, können leider auf normalen Weg kein kleines Wunder #baby begrüßen.

      Deshalb haben wir uns dafür entschlossen eine IUI mit Spendesamen durchzuführen.

      Nächste Woche haben wir auch endlich unseren lang ersehnten 1. Termin in der Klinik in Heidelberg (Römerstr.)

      So jetzt meine Fragen an euch ;-)

      Wie viele Versuche benötigte ihr, bis es bei euch geklappt hat mit dem kleinen Wunder?

      Ist vielleicht jemand unter euch, der auch in der selben Klinik war, und kann uns bisschen was berichten?

      Seid ihr bei euere Familie und euren Freunden offen mit diesem Thema umgegangen, das ihr diesen Schritt geht oder gegangen seid? ( das würde uns brennend interessieren)

      Würde mich auf einen kleinen Austausch mit euch freuen :-D #winke #freu

      • Hallo,
        Noch weiß niemand das wir diesen Weg eingeschlagen sind. Viele wissen aber auch nicht das der Wunsch nach einem Kind groß ist. Diese Gefühle und Ereignisse verarbeiten wir als Ehepaar zusammen ! Bin stolz auf meinen Mann das er diesen Weg mit mir geht. Ich bin 34 mein Mann 36 ; wir hatten 2 Inseminationen und 2 ICSI , negativ, jetzt warten wir erstmal ab. Brauchen Urlaub und Erholung und viel Liebe 💕
        Habe gehört viele Ehen gegen in solch schwierigen Zeiten kaputt deswegen bitte stresst euch nicht.
        Wünsche euch viel Glück :)

Top Diskussionen anzeigen