Rhesus negativ Frage

Hallo ihr Lieben.

Wenn man erst nach einem frühen Abgang erfährt, dass man Rhesus negativ ist, kann man die Immunisierung bzw diese Antikörperspritze nicht mehr anwenden oder?

Ich hatte letzten Monat schon diesen Abgang kurz vor meinem ersten Termin zweck US und BT und habe jetzt tierisch angst dass ich niemals ein Baby haben kann 😞

Da ich auch nichtmal in Europa lebe, wird das wohl noch zusätzlich schwierig.

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Der Abgang war wohl ca in der 5 SSW. Wegen unregelmaessigem zyklus und PCOS kann ich das nicht genau bestimmen.

Ziemliches wirrwarr aber vielleicht kennt sich jemand ein wenig damit aus.

1

Die Spritze gibt man am Anfang der Schwangerschaft und bei V.a. Fehlgeburt bevor die Blutungen beginnen bzw. noch im Op vor der Ausschabung.

2

Ja aber am anfang der ersten schwangerschaft. Und die hat als früher abgang geendet mit abgangsblutung es wurde nicht ausgeschabt. Das ist grade mein problem und vom rhesus negativ habe ich erst danach erfahren