Hallo liebe Muttis Ü40

Ich bin 45 und habe bereits Kinder. Jetzt wünsche ich mir zusammen mit meinem Partner, der leider keine Kinder hat noch ein Kind. Hat jemand positive Erfahrungen in diesem Alter gemacht, um noch auf natürlichem Wege schwanger zu werden, bzw. mit Hilfe von einer Hormonbehandlung? Über positive Antworten würde ich mich sehr freuen, da man mit 45 ja meistens leider schon abgeschrieben ist. Lg, Carola

4

Hallo liebe Carola!
Ich kann deinen Wunsch absolut verstehen und wünsche dir von Herzen alles gute und viel Glück 🍀 dafür.
Ich selbst werde 43 und habe auch diesen Wunsch!
Leider müssen wir den Weg nur über Hilfe einer Kinderwunsch Klinik gehen.
2 ivfs waren positiv und endeten dann aber in FG.
Trotzdem geben wir noch nicht auf und werden demnächst in Prag unser Glück versuchen!
Natürlich ist es auch finanziell eine große Herausforderung, aber ich hoffe ja das sich in Zukunft da auch etwas ändert, weil es ja heutzutage doch zu nimmt, dass Frauen über 40 nochmal Mama werden möchten!
Lg Silvana mit 2 🌟

1

Hallo, Es ist schon echt ziemlich spät.. hoffe du machst es nicht nur um deinem Freund ein Kind zu ermöglichen.
Es kann sein dass es gut klappt, kann aber auch nicht klappen, Behinderungen sind häufig in dem Alter. Kinderwunschbehandlungen werden in diesem Alter nicht mehr bezahlt.

2

Schau mal in das Schwanger ü35 Forum :)

3

Kinderwunschbehandlungen werden ab 40. bei einer Frau nicht bezahlt ... sicherlich ist das Risiko ab 40. höher, aber ich selbst habe im Bekannten Kreis mehrere Frauen die unter 30. Fehlgeburten hatten oder Kinder still gebären mussten, weil sie nicht lebensfähig waren. Genauso habe ich Freundinnen die mit 44 und 45 Jahren ein gesundes Kind zur Welt gebracht haben.
Ich selber werde 43 und habe auch nen Kinderwunsch wegen neuem Ehemann.
Ich denke das muss jede Frau für sich entscheiden 😊

weitere Kommentare laden
6

Liebe Carola,
schön, dass Ihr es versucht! Ich wünsche Euch alles Gute 🍀✊🍀
Ich bin 42 und schon lange mit meinem Partner zusammen. Wir sind auch in KiWu-Behandlung und hoffen, dass es klappt! Es gibt so viele Ü40 Frauen, die Kinder möchten und es aktiv versuchen und ich finde es toll. Sehr mies, dass wir alles selber zahlen müssen, aber vielleicht ändert sich da doch mal was. Alles Gute!

18

Ich glaube die AOK zahlt länger, wenn beide dort versichert sind.

20

Mein Partner ist älter und wir sind beide bei anderen und unterschiedlichen Kassen versichert. Und dazu nicht verheiratet! Ich habe erstmal fleissig die Petition unterschrieben

13
Thumbnail Zoom

Ich kann dir aus meinem persönlichen Umfeld leider keine positiven Erlebnisse berichten (Ich bin mit 40 nach über 10 Jahren auch nicht schwanger geworden). Mit 45 ist es sehr schwer mit eigenen Eizellen noch schwanger zu werden. Selbst mit künstlicher Befruchtung hat man eine sehr kleine Chance. Wenn es kein so großer Wusch ist, dann würde ich es ein paar Monate auf natürlichem Weg versuchen. Wahrscheinlich würde ich aber auf die Eizellspende übergehen. Viel Glück 🍀

17

Hallo Carola,
Bin mit 42 Jahren auf natürlichem Weg schwanger geworden. Bin in der 31. SSW und es sieht alles gut aus. Drücke euch Daumen.

19

Wow, das ist toll 😍 Ich wünsche Euch alles Gute🍀

22

Vielen, lieben Dank 😊❤️