Möpf Wirkung

Hallo zusammen:)

Ich habe vor zwei Wochen mit Mönchspfeffer angefangen. Laut FA dauert es ja drei Monate bis er wirkt 💁🏻‍♀️ aber wie lange hat es bei euch gedauert, bis ihr eine Wirkung verspürt habt? 😊

1

Hallo, ich habe möpf genommen weil ich von ca es3 bis 6 immer schmierblutung bekommen habe, die sich dann auch bis zur mens hingezogen. Im 1zk habe ich schon 4 tage gewonnen und meine Blutungen kamen erst an es10 🤗 meine basaltemperatur war auch viel ruhiger und hatte wenige Zacken. In dem Zyklus muss ich dazu sagen bin ich auch ssw geworden was aber leider nicht bleiben wollte. 😞 jetzt soll ich nach eissprung mit pogesteron unterstützen.

2

Super, das ist ja toll, dass es so schnell gewirkt hat 🤗
Tut mir aber auch sehr Leid, dass es nicht gehalten hat ☹️😞 wie weit warst du da? Ich drücke die Daumen, dass es mit Progesteron endlich zu einem Happy-End kommt 😊

5

6 ssw. Ist jetzt die 3 fg innerhalb eines halben jahres. Lasse nun meine blutwerte überprüfen.
Hoffe du erreichst auch schnelle Ergebnisse mit möpf.

weitere Kommentare laden
3

bei mir hat sich durch mönchspfeffer relativ schnell ein regelmäßiger zyklus eingependelt! habe positive veränderungen im gleichen und nächsten zyklus schon bemerkt

4

Welche Veränderungen hast du denn bemerkt und weshalb hast du Möpf genommen? 😊

6

mein zyklus wurde kürzer (28-33 tage) und der es kam früher (zt 17-21 anstatt zt 26)

9

Bei mir hat es 3 Monate gedauert bis ich eine Wirkung gespürt habe, hat dann so circa 3 Monate angehalten dann kamen die PMS Symptome zurück. Mich überzeugt das Mittel nicht.

Liebe Grüsse Lizzy 🦋

11

Also heute ist pünktlich an Tag 24 bei ES+9 der Drache gelandet. Das heißt im ersten Zyklus damit leider noch keine Wirkung 🤷🏻‍♀️

12

ich sehe du bist im 10 üz und deine mens kam an es+9, das ust viel zu früh! wenn dass schon mehrere zyklen so war solltest du zum fa um einen hormonstatus, könnte auf eine gelbkörperschwäche hindeuten

13

Juhuu :) ja das weiß ich! Deswegen starte ich nächste Woche auch mit Zyklus Monotoring! Wenn da tatsächlich eine Gelbkörperschwäche fest gestellt wird, dann bekomme ich auch Progesteron 😊