Eisprung bereits vor Auslösung mit Ovitrelle?

Thumbnail Zoom

Hey Zusammen,

Wir befinden uns in unserem ersten Stimulationszyklus mit Clomifen, Auslösung des ES mit Ovitrelle und GVNP.

An ZT 9 (Dienstag) war ich zum US und BT. Es wurden drei Eizellen gesichtet: rechts 21 mm + 12 mm und links 10 mm, die Gebärmutterschleimhaut war zwar dreischichtig, allerdings nur 5,4 mm dick. Laut Ergebnisse meines BTs sollte ich Mittwoch dann mit Ovitrelle auslösen: Blutwerte siehe Bild:

Aus Gewohnheit messe ich meine BT jeden Morgen. Dabei ist mir aufgefallen, dass Mittwoch Morgen bereits ein Temperaturanstieg stattgefunden hat. Dies deutet bereits auf einen Eisprung hin oder?

Nichtsdestotrotz habe ich mit Ovitrelle ausgelöst und 2 Tage später hatte ich dann ordentlichen Mittelschmerz --> also Eisprung.
Wann war denn jetzt mein ES #schwitz?

Hat das schon mal jemand von euch beobachtet?

Huhu,

laut Blutwerten stand der ES noch nicht unmittelbar bevor. Ich bin da zwar kein Experte, aber soweit ich weiß, hätte Estradiol und LH dann höher sein müssen.

Hattest du vielleicht Störfaktoren? Manche reagieren auch mit erhöhter Temperatur auf Clomi.

Aber selbst wenn der ES etwas früher war, bei GVNP ist das ja nicht so schlimm 😉

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐