starke Blutung ab Zyklusmitte

Hallo,

wir wollen uns eigentlich an Nr. 2 heranwagen, doch nun habe ich hier plötzlich ein bisher unbekanntes Problem.

Seit nun 4 Monaten habe ich pünktlich ab Zyklusmitte eine periodenstarke Blutung für ca. 5 Tage. In dem Moment, wo der ZS richtig gut wird, legt die Blutung los. Sie ist schmerzfrei und mein Zyklus hat trotzdem seine üblichen 32 Tage. Dann setzt meine Periode ein, die kein bisschen schwächer ist als sonst..

Ich bin nun über die GKS gestolpert und werde mich beim Gyn einen Termin holen. Aber warum kommt die so plötzlich von einem auf den anderen Monat.. 😒 Ich hatte gehofft, dies sei eine unbedenkliche Ovulationsblutung, jedoch brauch ich 5 Tage lang tgl. Tampons, also wohl eher nicht..

Hat jemand Erfahrung damit?

Grüße, Kitty

1

Hmm, habe ich so auch noch nicht gehört 🤔 ich habe manchmal Ovulationsblutungen, aber das sind dann nur leichte SB bzw. etwas rot oder braun verfärbter ZS.

Bei einer GKS hat man meistens eher SB vor der Periode.

Würde es an deiner Stelle auf jeden Fall abklären lassen und ein Zyklusmonitoring und Hormonstatus machen.

Alles Liebe 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐