Was kann noch helfen?? Ich bin ratlos...

Hallo ihr Lieben,
Leider ist bei mir heute wieder der Drache gelandet, trotz leicht positiven SST in den letzten Tagen. Leider war dies auch nicht das erste, sondern bereits das dritte mal.

Ich habe bereits bei meiner FÄ und meinem Hausarzt alle Werte checken lassen und es ist alles in Ordnung. Auf Anraten meiner FÄ nehme ich nun noch zusätzlich zu allen anderen Sachen (Folio, verschiedene Vitamine, Famenita ab pos. SST) ein Algenöl. Außerdem hab ich mir nun noch Ovaria Comp und Bryophyllum geholt.
Was könnte ich unterstützend zur Eizellreifung und zur Einnistung noch nehmen bzw machen? Bitte seid lieb und gnädig zu mir und bitte keine vortragähnlichen Antworten🙏 Ich danke euch!

1

Huhu,

Inositol verbessert nachweislich die Eizellreifung.

Progesteron könntest du schon ab ES nehmen und nicht erst ab positivem Test.

Was genau wurde denn untersucht?

Ich würde empfehlen, sofern noch nicht geschehen:
- Gerinnung
- Genetik
- Bauch- und Gebärmutterspiegelung
- Killer- und Plasmazellen
- Schilddrüse
-Insulinresistenz

Eventuell ist eine Kiwu-Klinik oder eine Abortsprechstunde hilfreich.

Alles Liebe ❤️🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Hallo.
Ich hatte 2 Abgänge. Relativ früh... Immer ca 5/6 SSW. Meine Werte sind alle in Ordnung. Werde schwanger aber es hält einfach nicht.
Habe jetzt einen Termin in der kiwuklinik ( direkt Uniklinik ) gemacht, wo meine Abgänge besprochen werden und weitere Tests veranlasst werden.
Würde es dir auch empfehlen. Einfach zur Abklärung!
Drück dir die Daumen ✊🍀

3

Hi,
das kann entweder Pech sein oder tausend andere Dinge...
Neben den Dingen, die Luthien aufgezählt hat, würde ich vielleicht eine Immunologische Untersuchung machen lassen. Vit D und Omega 3 Fettsäuren sind wichtig. Das kannst du ja selbstständig einnehmen.
Ich selbst hatte 3x MA und 2 Frühabgänge. Bei mir ist es wohl das Immunsystem.

Alles Gute.
Liebe Grüße
Mary