Famenita vaginal- ab wann kann ich testen?

Hallo zusammen,

mein Mann (42J.) und ich (39J.) haben schon zwei gesunde Kinder (4J. und 2J.) und wir haben uns dazu entschieden, dass wir noch nicht komplett sind. Wir sind jetzt im 6.ÜZ.
Mein Alter macht es uns nicht gerade leicht, schwanger zu werden...
Nun hatte ich vergangene Woche mehrmals ein Folikelsono, um zu gucken, ob und wann mein ES war. Der ES war am Mittwoch. Natürlich waren wir fleißig. Seit Montag nehme ich 2 Dragees Famenita 200mg vaginal.

Nun meine Frage:
Ab wann kann ich anfangen zu testen?

Meine Mens müsste am 20.11. kommen...

1

Hallo,

ich nehme auch Famenita und habe im ersten Zyklus damit an ES+10 positiv getestet, da ich tatsächlich davon überzeugt war, dass es geklappt hat.
Meine FÄ meinte, ich könne zwischen ES+10-12 Testen, warte aber bis +12, wenn ich keine Anzeichen habe.
Im letzten Zyklus hatte ich wegen negativem Test das Progesteron dann abgesetzt und einen Tag später kam dann abends die Mens. Ich nehme aber auch nur 100 mg
Viele Grüße und viel Erfolg.

2

Hallo ich muss das auch ab morgen nehmen bei es+1 und meine Ärztin meinte bei es+11 könnte man ruhig ein test wagen
Viel Glück 🍀🍀🍀

3

Dann versuche ich bis Dienstag (17.11.) mit dem Sst zu warten... auch wenn es mir unheimlich schwer fällt. 😉🤗
Ich habe irgendwie das Gefühl, dass es nicht geklappt hat. Trotzdem ist mir manchmal ein wenig flau im Magen. Könnte aber auch PMS sein. 🤔
LG

4

Guten Morgen.
Heute hätte ich eigentlich meine Mens bekommen müssen. Gestern (ES+14) hat der Ss-Frühtest negativ angezeigt. Ich denke, dass Hoffen kann ich für diesen Monat abhaken. 😥
Jetzt habe ich auch noch gelesen, dass Famenita die Periode verschieben kann...
Dann werden wir es wohl weiter versuchen müssen... 😔
Mit jedem weiteren ÜZ schwindet meine Zuversicht, dass es vielleicht geklappt haben könnte. 😢