🍀🌻🐝Utrogest Einnahme wie ist es richtig???

Hallo Mädels .🥰
Mein Gyn hat mir heute ein Privat Rezept über Utrogest ausgestellt.
Bin im15.Üz und hatte jetzt mehrfach an es+11 /12 Schmierblutungen und einen Tag vorher einen leicht positiven Frühtest.Mein Zyklus ist regelmäßig.Er meinte ich soll es erst ab positivem Tets einnehmen..Lese aber immer das viele es vorher schon einnehmen. KÖNNT IHR MIR HELFEN?😀👍

1

Hat mein Arzt auch gesagt. Dann hatte ich wieder eine FG und seitdem nehme ich es immer schon ab ES+3 also wenn der eisprung sicher durch ist. Du kannst es aber auch mal mit bryophyllum versuchen. Das ist das pflanzliche Progesteron.

5

Danke für deine Antwort🥰

8

Hallo
Ich sollte auch das Uterogest ab pos SST nehmen
Haben es aber jetzt auch ab ES +3 genommen
Mit viel Glück hat es geklappt
Drücke dir die Daumen

weiteren Kommentar laden
2

Hallo,

mein Gyn hat mir nach meinem 1. Frühabgang im Jan 2020 Utrogest verschrieben. Ich soll es beim nächsten pos SST nehmen. Soweit war es dann im Nov 2020. Leider war es wieder ein Frühabgang, hatte aufeinmal keine Anzeichen mehr, machte nochmals einen Test der dann nur noch neg anzeigte.....
Jetzt soll ich es auch ab ES nehmen....

Ich drücke uns allen die Daumen auf eine baldige intakte Schwangerschaft! 🍀🍀🍀🍀

Lg

6

Danke für deinen Beitrag dazu🍀 Ich drücke uns auch die Daumen 🥰♥️

3

Hallo alexa385.

Ich nehme 200 mg Utrogest abends vaginal ab ES+1. Es soll dem Aufbau der Gmsh helfen und vermeiden, dass durch fehlenden Aufbau eine befruchtete Eizelle abgestoßen wird.

Abgesetzt hab ich, wenn an ES+14 der Test negativ war. Die Mens kam dann am 3. bzw. 4. Tag nach dem Absetzen.

4

PS: Bryophyllum comp. (Globuli der Marke WALA) nehme ich auch ab ES. 2-3 Mal 10 Stück unter der Zunge zergehen lassen. Aber nur in der 2. Zyklushälfte!

Zwecks dem Utrogest empfehle ich eine Slipeinlage. Ist eine ziemliche Schmiererei nach ein paar Stunden...

7

Ich danke dir für deine Infos zu dem Thema.🥰👍

10

Ich soll Utrogest ab ES+2 einnehmen und nach negstivem SST bei ES+14 wieder absetzen.

11

Danke für deinen Beitrag dazu, in welchem Üz bist du denn?