đŸ„ș ES+12 - negativer Test beim FA

Ich hatte heute einen Termin zur Vorsorge. Da haben wir direkt einen SST gemacht. Der war leider mal wieder negativ 😭😭😭
Den Zyklus habe ich nun abgeschrieben. Emotional geht es mir besser als beim 1. Versuch aber dennoch bin ich sehr traurig 😞

Da es der 2. erfolglose Versuch mit Clomifen war habe ich nun eine Überweisung zur weiteren AbklĂ€rung erhalten. Habe am Montag das VorgesprĂ€ch. Bin sehr gespannt wie es dann weitergeht und was dabei raus kommen wird đŸ„ș

1

Du bist Es+12, die Test bei den FÄ sind meist 50er.
Teilweise schlagen noch die 10er nicht an.
Weist du mit welcher SensibilitĂ€t die prĂŒfen?

5

Sie meinte es wĂ€re ein 10er Test. Hatte auch zusĂ€tzlich mit CB FrĂŒhtest getestet. Ebenfalls negativ
Bekomme eigentlich immer ES+14 meine Periode.

2

Gib nicht so schnell das Clomifen auf! Nur weil du damit den Eisprung pusht, heißt es nicht dass du gleich schwanger wirst. Die Chance steht jeden Monat bei ca. 25 %. Clomifen kannst du 6 Monate nehmen, erst dann wird empfohlen andere Ursachen abzuklĂ€ren. Kopf hoch, weiter geht's 🍀

3

Es tut mir leid, dass du so niedergeschlagen bist, doch auch ich kann dir nur raten, einen 10er-Test an ES+14 zu machen.
Alternativ kann ich dir zu Letrozol raten. Ich war lang im Clomifen-Modus, bis sich die Letrozol-Begeisterung aus dem Forum hier auf mich ĂŒbertragen hat. Clomifen hat negative Auswirkungen auf die Gmsh und kann den Zervixschleim dicklich machen, was ein schlechtes Durchkommen fĂŒr die Spermien bedeutet.
Und wie meine Vorschreiberin schon schrieb: 2 Zyklen sind wirklich "nichts". Lass den Kopf nicht hÀngen und gib euch etwas mehr Zeit #herzlich#klee

4

Danke fĂŒr deine lieben Worte. Wir probierten es schon vor Clomifen ca 3 Jahre „normal“. Diesen Monat hatte ich so gut angesprochen (Ei war grĂ¶ĂŸer als letzten) und irgendwie hatte mir das scheinbar eine falsche Hoffnung gegeben.

Habe nun Montag erstmal den Termin um andere Ursachen abzuklĂ€ren. Wenn das ohne Befund bleibt wollen wir es weiter mit Clomifen versuchen bzw. Ich werde Letrozol ansprechen â˜ș Wir ĂŒberlegen auch diese Versuche im KiwuZ zu machen. Die haben doch noch mehr Möglichkeiten als meine FA

6

Vielleicht könntest du dein Blut nochmals checken lassen? Nicht nur auf Hormone, sondern auch auf Vitamine. Gerade der Vitamin D-Spiegel ist enorm wichtig, da Vitamin D nicht nur ein Vitamin, sondern auch ein Hormon ist. Außerdem ist noch der Eisen-Spiegel wichtig.

weitere Kommentare laden
9

Hallo đŸ‘‹đŸŒ

ich war damals 4+3 als der Test beim FA negativ war . Zuhause war der Digi aber eindeutig.
Versuchs mit nem 10er von Rossmann oder DM .

Lg Nadine