Pimp my eggs und DHEA Überdosierung

Liebe Pimpmyeggs-Expertinnen,

ich bin gerade verunsichert... Ich nehme seit ca. 2 Monaten hochdosiert Zink 25mg, Selen methionine 200mcg, Omega3, Vitamin C 500mg, Folat 800mg, Ubiquinol 200mg, Magnesium Malate 1250mg, Vitamin B12 500mcg und B6 400mcg, Vitamin D3 20.000E (1xwchtl)/K2 200mcg und seit 3 Wochen DHEA 50mg.
Zink, Selen, Vitamin C, Vitamin B12 u B6 sind deutlich erhöht- meine Kiwu-Ärztin meint, ich soll Zink ü Folat ist o. K., wenn's ein bisschen höher ist, aber Selen, B12, B6 und Vitamin C soll ich nur noch jeden 2ten Tag nehmen..

Habt ihr Erfahrungen mit so hohen Dosen? Es wird ja immer empfohlen diese Präperate hochdosiert zu nehmen... Bei Selen habe ich gelesen, dass dsr Körper 300mcg toleriert ü vorher höchstens Mal Übelkeit ü Müdigkeit als Nebenwirkung auftaucht. Vitamin B6 soll bei Überdosierung als erste Symptome Taubheitsgefühle/ Kribbeln u auf Länge Sicht Nervenstörungen verursachen. Vitamin B12 ist wohl in der Überdosierung nicht schädlich sein, es soll akneähnliche Symptome als Nebenwirkung geben können.

DHEA ist deutlich erhöht und mein Testosteronspiegel doppelt so hoch damit soll ich "pausieren". Man muss anmerken, dass der Wert drei Tage abgenommen wurde nachdem ich mit DHEA angefangen habe. Kann es sein, dass er damit garnicht aussagekräftig ist, weil er sich erst regulieren muss? Ich hatte so sehr meine Hoffnung auf DHEA gesetzt, da meine Fsh nur 12 (im oberen Grenzbereich), LH 9,5 (wenn geringer als Fsh, dann Hinweis geringe Eizellreserve), Östrogen 29,3 u Amh bei 0,83 (gering, aber nicht hoffnungslos) liegt... Ich bin verunsichert... Wisst ihr wie schnell sich DHEA abbaut und der Testosteron Spiegel sich wieder normalisiert?

Ich hab überlegt nach 7 Tagen alle 2 Tage mit 25mg DHEA anzufangen und zu schauen, ob das o. K. ist und vielleicht zusätzlich PQQ und roter Macha???