Hsk,Lsk+EileiterOp bitte um Erfahrung

Thumbnail Zoom

Hallo allerseits,
Ich wurde am Mittwoch operiert und hatte eine Gebährmutterspiegelung /Bauchspiegelung und eine Eileiterdurchlässigkeitsprüfung. Kann mir hier eine zudem Befund etwas sagen. Habe noch eine Schilddrüsenunterfunktion (L-Tyroxin 100) pco aber dennoch einen regelmäßigen Zyklus seit 2 Jahren nach Gewichtsabnahme war stark übergewichtigt
Starke Körper und Gesichtsbehaarung zu viele männliche Hormone. 2 Fehlgeburten seit der Gewichtsabnahme ohne Ausschabungen, mein AMH Wert ist sehr hoch war auch beim Hämatologen und soll mit Beginn der Schwangerschaft als Vorsichtsmaßnahme Heparin spritzen und ass100 einnehmen und Progesteron einführen.

1

Wenn ich das richtig lese, wurden dir einige Endo-Herde entfernt.
Du hast doch bestimmt noch ein Nachgespräch, oder?

PCOS habe ich auch und kann dir zu Clavella Premium raten. Täglich 2 Beutel = 4000 mg myo-Inositol. Das hilft der Eizellreifung.
Meine Schilddrüsenunterfunktion ist nicht ganz so hoch wie deine.
Hast du deine Insulinresistenz schon checken lassen? Oft geht diese einher mit PCOS.

2

Der Arzt sagte das es wenig Endoherden waren nichts das mich beunruhigen sollte wie gesagt kenne mich nicht aus, Insulinresistenz kann eigentlich ausgeschlossen werden kann ich aber mal ansprechen. Clavella hat mir meine Ärztin letztens auch geraten ist mir aber zu teuer ich hole mir vllt Myo Inositol mal schauen. Nein es gibt kein nach Gespräch beim nächsten Termin bei meiner Endokrinologin /Frauenärztin werde ich mit dem Arztbrief zusammen alles besprechen und mir erklären lassen. Danke dir vllt melden sich ja noch einige.

🤗🌺