Progesteron - wie sind eure Erfahrungen

Ich habe heute von meinem Gyn 💊 Utrogest 200mg angeordnet bekommen. 1xtgl abends vor dem Schlafen 🌛 gehen 1Kapsel vaginal einfĂŒhren.

Ich habe morgen meinen Eisprung.
Dann könnte ich ab Donnerstag mit dem Progesteron beginnen?!

Ich hatte im FrĂŒhling bereits schon mal in einer Schwangerschaft đŸ€°angeordnet bekommen, aber mit 2 StĂŒck zum Abend (war dann leider MA😭)
Ich hatte viel weißen Ausfluss mit den Weichkapseln. Könnte man dies mit einer Menstruationstasse auch das Utrogest 200 lĂ€nger in der Scheide halten?
Reichen die 200mg 1mal abends aus?

Ich bin knapp 37 Jahre und seit 2 Jahren wieder Kinderwunsch

2

Das Progesteron in der Kapsel ist nach 1-2 Stunden schon komplett durch die Schleimhaut aufgenommen worden. Das, was herausfließt, ist hauptsĂ€chlich die aufgelöste Kapsel sowie die Bindemittel, etc., also das Zeug, was immer zusĂ€tzlich bei so Kapseln drin ist :-)

Den Progesteronwert wĂŒrde ich an ES+6/7 ĂŒberprĂŒfen lassen, damit du weißt, ob 200mg ausreichend sind.

3

Danke fĂŒr die Hinweise/Tipps.

Die KiWu-Klinik ist sehr trÀge in ihrer Arbeit.
Ich geh von aus das wenn mein Zyklus dann mal in der Normbereich ist (< als 35 Tag) die das auch mal machen werden.

1

Der weiße Ausfluss ist der Überrest wo das Progesteron drinne ist. Wenn du keinen Progesteronmangel hast, sind 200mg in Ordnung. Der Körper nimmst sich was er braucht und der Rest wird mit ausgeschieden.

11

Danke dir fĂŒr die Info. Hatte Angst das ich meinem Körper zu viel Progesteron zu fĂŒr. Habe es ja nur vorsorglich bekommen ohne vorherige Blutentnahme

4

Huhu, was die Dosierung betrifft bin ich unsicher, kenne mich zu wenig aus und habe mich einfach an die Anordnung des Arztes gehalten ohne es zu hinterfragen - jetzt gerade erst wird durch einen Bluttest richtig mein Hormonhaushalt ĂŒberprĂŒft (zuvor habe ich Progesteron vorsorglich bekommen, weil ich unter starken PMS und sb vor der Periode "leide").

Als ich mit meiner Tochter schwanger war, habe ich auch Tabletten vaginal eingefĂŒhrt und ich weiß noch, dass ich das permanente "NĂ€ssegefĂŒhl" unangenehm und (wĂ€hrend der FrĂŒhschwangerschaft) beĂ€ngstigend fand- was spricht denn gehen Tabletten die man oral einnimmt? Also so als Alternative zu den vaginal eingefĂŒhrten Tabletten..

Liebe GrĂŒĂŸe 👋

5

Oral wirken die Tabletten etwas schwÀcher, weil der Wirkstoff einmal koplett durch den Körper muss. Vaginal ist die Tablette schon an Ort und Stelle. Bei uns muss man oral deshalb eine Tablette mehr nehmen.

Zudem sind wohl die Nebenwirkungen stÀrker, wenn man Progesteron oral nimmt.

6

Ja ok - das wusste ich nicht. Ich habe zwei Tabletten oral eingenommen ... Nebenwirkungen gab es keine, aber meine Sb hat es auch nicht vertrieben đŸ’đŸ»â€â™€ïž wie geht es dir denn jetzt?

weitere Kommentare laden
8

Hallo! Ich bin 36 und gehöre jetzt wohl auch zum "alten Eisen" ;-)))
Mein Frauenarzt hat mir heute auch 200mg progestan verschrieben, weil ich eine Woche vor der Periode schon Schmierblutungen bekomme. Das war heute schockierend als ich hörte ich werde wohl schon noch schwanger, kann aber dann die Schwangerschaft nicht halten.
Ich soll es ab ZT 10 nehmen.
Ich bin jetzt im 4. ÜZ und bei ES+ 8.
Jetzt habe ich schon mit dem Gedanken gespielt es heute sogar noch zu nehmen... schaden kann es ja doch eigentlich nix oder bring ich da was durcheinander im Zyklus?
Ich habe seit gestern auch ein Ziehen in der Brust und will das Kleine nicht wieder verlieren falls sich jetzt was einnistet...
Vielleicht kann es ja jetzt noch was helfen?

Sorry fĂŒr den langen Text... bin noch etwas schockiert, dass ich jetzt nicht mehr ohne Hilfe schwanger werde...

10

Eigentlich nicht mit dem Progestan aufhören. ich habe das in meiner SS bis zur 10 Woche genommen. Ich wĂŒrde am ES+12 einen FrĂŒhtest machen und dann kannst du doch immer noch absetzen

12

Ich finde Crinone Gel viel angenehmer als Utrogest, keine Schmiere, wunderbares Produkt etwas teurer, zur vaginalen Anwendung