Zyste schüttet HCG aus?

Hallo ihr lieben, gestern hatte ich meinen positiven sst in der Hand, 1.-2. Woche. Ich hatte vor 2 Monaten starke Schmerzen im Bauch und es wurde eine 4cm große Zyste am Eierstock fest gestellt. Die Zyste ist weder geplatzt, noch wurde sie entfernt. Mein FA Termin ist aber leider erst in einer Woche. Hat jemand Erfahrungen oder weis jemand ob es sein kann das diese Zyste das Hormon gebildet hat und der Test somit falsch positiv war oder evtl eine eileiterschwangerschaft vorliegt.
Kann auch sein das ich mir umsonst Gedanken mache aber mir kam es so komisch vor, dass es kurz nach der Geschichte mit dem Eierstock endlich geklappt hat

1

Erstmal herzlichen Glückwunsch :-D. Ich glaube du kannst dich ehr freuen. Ich hatte damals auch eine 10 cm große Zyste im Januar. Mein FA meinte ab 6 cm lässt man sie eigentlich weg machen, wollte ich aber nicht und wir haben weiter beobachtet und gewartet. Sie ist von alleine verschwunden und im April war ich dann schwanger .

4

Danke dir, das beruhigt mich etwas 🙈

2

Ich sage mal ein vorsichtiges herzlichen Glückwunsch. Das HCG kommt nicht von deiner Zyste.
Ich hatte auch eine größere Zyste, die nicht operiert wurde, weil.sie sich von selbst zurück gebildet hat. Es ist nicht ungewöhnlich eine Zyste zu haben.
Ob eine intakte Schwangerschaft vorliegt kann nur der Frauenarzt dir sagen.

Viel Glück

3

Mein Termin ist am Dienstag, danke schonmal :)

5

Eine Zyste kann grundsätzlich ein HCG 5-7 verursachen. Mindestens sind solche Fälle dokumentiert. Wobei ich so oft Zysten hatte und nie ein positiven Test dabei...

6

Okei danke :)

7

Ich habe pco, über zwei Jahre keinen Zyklus. Ich habe eines nachts geträumt, schwanger zu sein. Am nächsten Tag habe ich dann einen (und danach fünf weitere) Schwangerschafttest gemacht, positiv.

Habe natürlich auch das Internet bis zum Ende gegoogelt und war mir zu 10000% sicher, dass das eine Zyste sein muss, die HCG produziert. Die gyn sagte mir nämlich 4 Monate zuvor, ich könne nicht auf natürlichem Weg schwanger werden.

Naja, diese "Zyste" ist jetzt 16 Monate alt und hält Mama und Papa gut auf Trab ❤❤❤ also sage ich mal leise Glückwunsch 😊

8

Toll das freut mich riesig für euch zu hören, danke dir.

9

Heute hatte ich meinen FA Termin. Ich bin noch nicht sehr weit daher konnte man „nur“ die Fruchthöle sehen. Aber immerhin ist klar, dass der Test recht hatte 🙈🥰

10

Ich hatte 5 Zysten, die dann von
alleine weg sind.

Wurde dann sofort schwanger und hatte auch in der Schwangerschaft eine Zyste, aber war nichts schlim, es. hies
sogar das es fürs baby gesund wäre ..