Clomifen, Zervixschleim

Hey ihr Lieben,

Ich bin im Moment im Pausenzyklus, nachdem ich 2 Zyklen Clomifen genommen habe. Ich habe sehr späte Eisprünge (um den 26.ZT) und hatte (höchstwahrscheinlich) aus diesem Grund 1 FG und 2 Biochemische Schwangerschaften.
Nun meine Frage: Im nächsten Zyklus werde ich wieder Clomifen nehmen. Mein Zervixschleim ist aber während der Einnahme gefühlt gar nicht vorhanden?..
Ich habe mit Clomifen tolle Follikel und pünktliche Eisprünge, würde daher ungern darauf verzichten. Hat jemand Tipps, was ich zur Förderungdes Zervixschleims machen kann? Ich habe meinen Frauenarzt darauf angesprochen aber er hat mich abgewimmelt und gesagt es wäre alles in bester Ordnung..

Liebe Grüße
Jenny

1

Hänge mich an....

2

Hi 😊 am besten ein paar Tage vor eisprung acc hustenlöser in der Apotheke holen, der macht auch zervix flüssig
Liebe Grüße
Bin auch im clomi zyklus