PCO - ES - Basaltemperatur- Ovus - Hilfe 😅

Guten Morgen,

kurze Vorgeschichte:

PCO Diagnose November 2018, davor zwei Jahre keinen Zyklus, keine Periode oder ES.
Schwanger geworden Januar 2019, Kind ist im Oktober 2019 auf die Welt gekommen
Trotz Stillens habe ich meine Periode im August 2020 wieder bekommen

Seitdem Zyklen von 33-54 Tagen.
Letzter Gynbesuch: Beide Eierstöcke sehen "normal" aus. Blutwerte deuten nicht auf eine IR hin. Gyn sagte "scheint, als wÀre ihr PCO durch die Schwangerschaft weg".

Ich nehme tÀglich zwei Beutel Clavella.


So. Nun Messe ich seit diesem Zyklus meine BT und verwende zusÀtzlich Ovus.

Ich bin an Zyklustag 24.
Alle Ovus sind bisher schneeweiß (benutze 10er). Die Temperaturkurve sieht seltsam aus (habe ich angehangen), die app sagt mir, ich hĂ€tte den ES schon gehabt (obwohl der Ovu negativ war).
Man muss allerdings dazu sagen, dass ich die BT nicht regelmĂ€ĂŸig messen kann, da unser Kind ab 4 sehr unruhig schlĂ€ft und ich zwischen 6 und 7 messe, teilweise da aber schon lĂ€nger vor mich hin döse.

Meine Fragen:

Kann jemand von euch die Kurve deuten? Soll ich die Ovus weglassen bzw zeigen die mir quatsch an?
Sollte ich dann messen, wenn ich zum ersten Mal wach werde? Also um 4?
Habt ihr noch Ideen, was ich nehmen kann, um den Zyklus noch etwas mehr zu beeinflussen (wobei ich ja froh bin, dass ich ĂŒberhaupt meine Tage wieder habe).

Kann es sein, dass ich gar keinen ES habe?
MĂŒsste ich dann zum Zyklusmonitoring?

Ich freue mich ĂŒber jede Antwort!
An meine ErnÀhrung muss ich noch schrauben, habe das in letzter Zeit sehr schleifen lassen...

1
Thumbnail Zoom

Klassiker, Bild vergessen 😅

2

Deine Kurve ist leider zu kurz, als dass ich da etwas ablesen könnte.

Ich habe auch PCOS. Da das eine Eizellreifestörung ist, welche eher schlechter als besser wird, wĂŒrde ich vermuten, dass du einfach in diesem Zyklus keine Eizellreifung hast und somit keinen Eisprung.

2 Beutel Clavella sind top, nehme ich auch.

WĂŒrde dir aber zu einem Zyklusmonitorung und Stimulation raten. Allerdings mit Letrozol, nicht Clomifen. Clomifen hat zu viele unerwĂŒnschte Nebeneffekte.

3

Und ja, die Temperatur sollte man immer zum gleichen Zeitpunkt bzw. in einem 2-Stunden-Fenster messen und zwar direkt nach dem Aufwachen. Sonst ist die Kurve "fĂŒr den Po" ;-)

weitere Kommentare laden