schwanger nach ausscharbung

Hallo ihr lieben.
Hoffe es geht allen gut trotz corona
Ich hab mal eine Frage ich hatte im März 21 eine AS nach MA
Und jetzt die Frage:woran habt ihr gemerkt das ich nach der ausscharbung wieder schwanger wart wenn noch keine Periode statt fand

1

Hallo. Bin in einer ähnlichen Situation. Hatte vor einem Monat eine Ausschabung in der 9.SSW. Habe davor eine Woche lang darauf gewartet, dass es vllt von alleine ab geht. Da dies nicht der Fall war musste ich doch zur Ausschabung. Aber diesmal habe ich dies besser verkraftet als beim letzten Mal.vllt auch weil ich einfach die Woche vorher schon hatte um Abschied zu nehmen und mich mit der Situation anzufreunden. Nach der 1. Fehlgeburt konnte ich mir monatelang nicht vorstellen wieder loszulegen. Diesmal war ich fast enttäuscht, als meine FA meinte, dass ich eine Periode abwarten solle, damit sich alles wieder gut auf und abbaut. Es ist mir schon bisschen schwergefallen, weil ich halt auch denke, dass der Körper erst wieder schwanger wird, wenn er bereit ist, aber die Angst, dass es dann vllt wieder passiert und daran liegt, dass ich nicht gewartet habe, war dann doch zu gross.
Anfälliger für Fehlgeburten ist man nach einer Fehlgeburt statistisch nicht. Es gibt sogar Studien die besagen, dass die größten Chancen auf ein gesundes Kind hat, wenn man innerhalb des ersten halben Jahres wieder schwanger wird. Aber das ist ja alles Theorie. Man kanns eh nicht beeinflussen und muss halt einfach abwarten.

2

Hallo,
also man kann direkt nach einer Ausschabung wieder schwanger werden, muss aber nicht und ja, es kann sein, dass du nach 25 Tagen schon wieder deine Periode hast.
Ich hatte auch immer einen Zyklus von 28 Tage, nach meiner Ausschabung hat der Körper ein bisschen zum einpendeln gebraucht und die ersten paar mal habe ich meine Periode viel eher bekommen und auch nicht in der Intensität wie sonst immer. Mach dich nicht verrückt und warte ein bisschen ab. Wenn du Schmerzen hast, immer wieder mal Blutungen hast oder andere Beschwerden dazu kommen, lass es vom Arzt abklären. Alles Gute dir!