Sehr schlechtes Spermiogramm!!

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,
ich bin ganz neu hier und brauch dringend Rat und Aufmunterung!

Wir hatten vor 7 Monaten ein Spermiogramm machen lassen was sehr sehr schlecht ausgefallen ist. Danach wude bei meinem Mann Varikozele grad III festgestellt. Er wurde im März 2021 operiert. Wir hoffen das die Varikozele weg ist. Nach der Op hat er angefangen Fertilsan zu einnehmen. Im Juni 2021 muss mein Mann nochmal Probe abgeben.
Was meint ihr? Sind die Werte so schlechte wegen der Varikozele. Macht es Sinn noch zu warten. Oder sollen wir uns auf dem weg zur KIWU machen ?
Wie oft sollten wir Gv haben? Lieber am Tag der ES
Die Werte sind ja grauenhaft !!

1

Guten Morgen,

Mein Mann hatte auch nicht das beste Spermiogram. Der Arzt meinte auch er soll irgendwelche Pillchen nehmen aber die Wahrscheinlichkeit ist eher mehr wie gering.
Das war vor ca. 2 Jahren oder so......mein mann selbst hat aus seiner ersten Ehe schon 2 Kids

Egal was er gemacht hat oder genommen hat nix ging. Eisprung berechnet etc. Nie geklappt.

Dann habe ich mir vor 2 Monaten einen Clearblue Monitor geholt und hab gesagt wir versuchen das jetzt so. Und haben an den beiden max Tagen geherzelt. Und auf Dinge geachtet die wir im Internet gelesen haben wie zb das ser mann davor nicht heiß duschen oder baden soll weil das die Spermien lahm macht oder das wir ein paar Tage davor nicht herzeln damit die Konzentration der kleinen Schwimmer hoch ist...

Und was soll ich sagen wir sind jetzt 5+2 🥰 im zweiten Zyklus mit dem Monitor.

Vielleicht ist das eine Option für eich?

Wünsche euch viel Glück und niemals die Hoffnung auf geben

2

Ach schön das freut mich für dich wünsche dir viel Erfolg❤️ Danke für deine Antwort :-) würde es denn reichen wenn wir am Tag der Es herzeln oder lieber vor Es odee Nach Es ?

3

Danke dir 😊

Also wir haben wirklich nur an den beiden Max Tagen geherzelt die der Monitor angezeigt hat. Diesen Monat sogar nur 1x am ersten Max Tag. Und davor ca 4 bis 5 Tage gar nicht.

4

Auf den ersten Blick sieht das für mich danach aus, dass nur sehr wenig Spermien vorhanden sind und diese auch sehr langsam sind.

Es kann auf natürlichem Weg klappen, wenn ihr den ES perfekt abpasst, das erfordert allerdings sehr viel Geduld und die Chancen sind wirklich gering.

Ich würde euch den Weg in die Kiwu-Klinik empfehlen. Das SG ist eine Indikation für die ICSI, die Kasse deines Mannes müsste das auch problemfrei zahlen. Vor der Behandlung würde ich dann auch ein Langzeitspermiogramm machen lassen, zur Sicherheit.

Wir haben jetzt ein Jahr mit dem Clear Blue Monitor gearbeitet in Kombination mit Basaltemperatur. Wir haben den ES ausgelöst und somit auch immer perfekten Gv gehabt (Tag vor ES und ES). Es hat aber nie geklappt.
Bei uns kam erst durch die 1. IVF (Nullbefruchtung) heraus, dass die zwei sehr guten SG halt nur Direktaufnahmen waren und die Schwimmer meines Mannes schnell die Puste verlieren, also langsam werden, und eine Interaktionsstörung vorliegt. Also ab zur ICSI.

Von den Kombi-Präparaten halten wir nicht so viel. Meist sind diese überteuert und enthalten die Wirkstoffe nicht in der Höhe, in der man sie braucht, und es ist vieles drin, was man nicht braucht. Mein Mann nimmt Vitamin D, Vitamin E und Vitamin C, außerdem Zink und Selen. Die NEM benötigen aber auch 3-4 Monate "Effektzeit". Mindestens.

Viel Glück #klee

5

ach oke danke 👍🏼 Die Krankenkasse übernimmt das ab 25j richtig ?

6

Bei verheirateten Paaren, ja.

7

Hallo E3232,
wir sind in einer ähnlichen Situation. Bei uns will es seit einem Jahr nicht klappen. Wir sind beide Mitte 30. Zuerst hieß es, dass es nur mein TSH Wert sei, dann wurde ein Myom entdeckt und operativ entfernt, dann kam das schlechte Spermiogramm und die Frage: direkt ins Kiwu Zentrum? Meine FÄ hat mich etwas beruhigt. Wir haben für uns beschlossen, es noch ein paar Monate zu versuchen und erst nach einem zweiten schlechten Spermiogramm einen Termin in der Kiwu zu machen.
Es gibt so viele positive Geschichten von Paaren, bei denen es doch noch geklappt hat und das lässt mich hoffen. Das ganze letzte Jahr war so nervenaufreibend, dass wir uns jetzt ein paar „entspannte Monate“ nehmen. Denn direkt in die Kiwu heißt auch wieder Stress.
Aber jedes Paar hat seine eigene Geschichte und geht seinen eigenen Weg. Ich hoffe, ich konnte einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass ihr euren Weg findet. Egal wohin er nun geht. Ich wünsche Euch alles Gute!🍀
LG

8

Ich wünsche euch so sehr, dass sich das Spermiogramm aufgrund der OP bessert.
Aufgrund der von dir geposteten Werte würde jedoch nur eine ICSI in Frage kommen: da kann man leider nichts beschönigen.
Jedoch seid ihr noch recht jung und so würde ich erst das Kontrollspermiogramm abwarten und erst dann entscheiden.
Bis Juni ist es ja auch nicht mehr lang hin. Alles Gute euch 🍀

9

Das Spermiogramm meines Mannes war auch schlecht und die Morphologie sogar nur bei 2. ich wurde mit Clomifen stimuliert und bin jetzt in der 5ten Woche 😍
Hätten eigentlich einen Termin in der Klinik gehabt.

Es kann auch so funktionieren ☝🏻