MUTMACH-Post

Thumbnail Zoom

Hi ihr Lieben, ein kleines Update von mir.
Es was sehr ruhig bei mir, die letzten Wochen.
Wieso? Weil mich dieses Thema sehr runtergezogen hat. Weil ich im April sehr sehr leicht positiv getestet habe und daraus dann doch nichts wurde. Weil wir es seit 1 1/2 Jahren vergeblich versuchten.

Und was habe ich gemacht?
Abgeschalten, Kopf frei bekommen. Kein Temperatur messen, bangen und Frühtesten.
Selbst aus allen Gruppen bin ich raus. Einfach um den Druck rauszunehmen.

Und was ist passiert?
Nach über einer Woche ständigen Brustschmerzen und Empfindlichkeit habe ich doch noch einen Test gewagt. Und meinen Augen konnte ich echt nicht so richtig glauben! Damit habe ich nicht gerechnet.

Was ich damit sagen will, wenn es nicht klappt und nicht klappt, versucht euch den Druck rauszunehmen . Die Psyche spielt uns wohl oft Streiche.. bin heute übrigens ZT 62 und aufgrund meines PCOS war ich lange Zyklen gewohnt und bin deshalb nicht misstrauisch geworden 🤭

Ihr schafft das 🤍

1

Ich meine das nicht böse, aber was genau macht daran Mut ? Dass wieder jemand aussagt, wenn man aufhört zu verkrampfen, wird man direkt schwanger ?! Ich habe 3 Jahre lang nichts zur Unterstützung gemacht, nichts kontrolliert, es einfach laufen lassen. Und erst als der Druck enorm war, nach über 10 Jahren Kinderwunsch, mit sämtlichen Untersuchungen und Behandlungen, da hat es geklappt.

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit ! Ich weiß Du meinst es gut und bist momentan im Freudentaumel, aber es ist wirklich schwierig, das auf andere umzulegen. Ich habe aufgrund solcher Sprüche aus meinem Bekanntenkreis viel zu lange mit den Untersuchungen und Behandlungen gewartet und dann lief mir die Zeit davon.

3

Ehrlich gesagt finde ich auch, das der Post keinen Mut. Ich finde es aber dennoch toll dass es bei dir funktioniert hat:
Im Übrigen hat man mir auch ein Jahr lang erzählt: höre auf dich zu verkrampfen und es zu sehr zu wollen, dann klappt es.
Es wird immer alles sehr schnell auf die Psyche geschoben, was ich echt schlimm finde.
Und jetzt befinden wir uns in Behandlung weil es ohne diese gar keine Kinder geben kann. Es ist nicht immer die Liebe Psyche schuld

2

Das freut mich wirklich sehr für sie! 🦋🦋
Man muss ja auch realistisch bleiben, und kämpfen, und nicht aufgeben 🫂

4

Herzlichen Glückwunsch! Finde deinen Post aber dennoch motivierend. Muss nicht auf jede Frau zutreffen, aber es ist wirklich oft so , dass man sich verkrampft und es dann erst recht nicht klappen möchte. Schöne Kugelzeit wünsch ich dir 🤰🏻🍀