Hoffnungslos Stimu😨

Ihr Lieben

Ich habe 2 Zyklen mit Gonal F und dann einen Zyklus mit Menopur stimuliert. Alle drei mussten abgebrochen werden weil rein gar nichts passiert ist - die Follikel sind nicht gewachsen! Es ist so deprimierend und macht auch Angst… Kennt das jemand?😕 den nächsten Zyklus soll ich mit Tabletten stimulieren..

1

Also wenn Gonal F und Menopur nicht funktionieren, wäre fßr mich der Weg ßber Tabletten eher ein Rßckschritt als ein Fortschritt.
Wahrscheinlich geht es um Clomifen, alternativ um Letrozol. Ich kann Letzteres empfehlen, da das Mehrlingsrisiko niedriger ist und es einen positiven Einfluss auf die Gmsh-Dicke haben kann. Unter Clomifen kann es nämlich passieren, dass diese recht dßnn bleibt und der ZS aber dickflßssiger wird. Das macht es dann schwieriger fßr die Spermien.

2

Ja das mit dem RĂźckschritt hab ich mir auch gedacht.. Wie sollen Tabletten etwas bewirken, wenn nicht mal spritzen hilft.. Sie hat auch aufgrund der Gmsh Letrozol vorgeschlagen.

3

Gonal F ist jetzt aber auch nicht so super fßr die Eizellen. Pergoveris ist eigentlich so fßr 70% das Nonplusultra (eigene Schätzung durch das Lesen des Forums). Vielleicht kÜnnte da eine geringe Dosis funktionieren?

weitere Kommentare laden