Überfällig seid 4 -5 Tagen , negativer test

Hallo ihr lieben,
das ist bestimmt ein thema das schon häufig besprochen wurde, dennoch mache ich mir langsam echt Sorgen.
Mein Partner und ich versuchen seid 3 Monaten ein Baby zu bekommen.
Nun bin ich seid Sonntag überfällig und jeder Test zeigt negativ an. ( Frühtests mit Morgenurin).
Ich habe sonst einen komplett regelmäßigen Zyklus und habe meine Periode noch nie zu spät bekommen. Aber die negativen Tests machen mir einfach Angst das irgendwas nicht stimmt....
Was sind da eure Erfahrungen?
Vielen Dank schon mal #herzlich

1

Drei Übungszyklen sind leider etwas "wenig", um schon auf Ursachensuche gehen zu können, da du in jedem natürlichen Zyklus ja nur 20-25% Chance hast.
Hast du denn mal deinen FA mit zu Rate gezogen? Ich bin damals zu ihm, hab den Kiwu mit ihm besprochen. Wir haben dann direkt mal den Röteln-Titter bestimmt, weil mein Impfpass aus Kindertagen schon lang verloren ist. Ich hatte dann drei Zyklen ohne Stimulation mit Zyklusmonitoring. Nachdem das PCOS ganz klar gesagt hat "Nö, ich geb dir keine reifen Follikel", haben wir mit Stimulation (erst Clomifen, dann Letrozol) begonnen und das jeden Monat mit US und Blutbild beobachtet. Nach 6 Monaten folgte BS/GS, nach 9 Monaten sind wir in die Kiwu-Klinik, allein schon altersbedingt.