SST falsch positiv???

Ihr Lieben,
Seit 2 Jahren versuchen wir ein 2. Kind zu bekommen. Das Spermiogramm war etwas eingeschränkt, ich habe Endometriose und eine Insulinresistenz. Wir wollten jetzt mit der Insemination in der Kinderwunschklinik beginnen. Am 26.6 hatte ich meine letzte Periode. Am 7.7. War der Ovu fett positiv. Mir schmeckte der Kaffee vor zwei Tagen nicht und deshalb habe ich einfach einen Test gemacht. Einmal Facelle 10er und mit dem Clearblue Monitor. Beide Tests gestern mit Morgenurin. Positiv! Ich war total überrascht!
Heute rief ich beim Gynäkologen an, um eine Termin zu vereinbaren und die sagte, es könnte nich kein Test anschlagen. Bin ich denn verrückt? Oh man, dieses Gefühlschaos!
Danke

1

Hast du mit dem Clearblue Fertilitätsmonitor positiv getestet? Dann herzlichen Glückwunsch 😄

Der hat bei mir super spät „schwanger“ angezeigt.
Aber wenn dein Eisprung wirklich am 7.7. war, dann ist das ja auch „schon“ ES +14 und da ist die Wahrscheinlichkeit, dass das HCG angezeigt wird, doch schon recht hoch.

2

Ja, genau! 😉

4

Herzlichen Glückwunsch 🥂🎉🥳

3
Thumbnail Zoom

Hier