ES +13 HCG bei 60 erst am 14.10.2021 wieder Termin beim FA

Hallo alle zusammen,

es ist sehr lange her, dass ich hier geschrieben habe.
Eigentlich hatten mein Mann und ich unserem Kinderwunsch abgeschlossen.
(wir haben zwei gesunde Zwerge von 4,5 Jahren und 2 Jahren)
Allerdings tat sich die Möglichkeit auf meinen linken Eilleiter wieder herstellen zu lassen durch eine OP in einer Spezialklinik.... und wir dachten diese Möglichkeit möchten wir noch einmal wahrnehmen.

Vielleicht kurz zur Geschichte.
1. Kind natürlich entstanden - dann 3 ELSS (rechter Eileiter weg)/ linker Eileiter endständiger Verschluss
2. Kind IVF naturelle

NUN sind wir schwanger ganz frisch - durfte schon an ES+10 mit einem 10er positiv testen.
ES+13 war ich auf Grund der Vorgeschichte beim FA HCG bei 60 - der FA sagte, nächste Woche zum Termin, dann könnte man etwas sehen.

Allerdings habe ich nun doch ein wenig Angst #schwitz, dass die Schwangerschaft nicht in Ordnung ist.
Die 10er Test werden immer stärker - Clear Blue mit Wochenbestimmung zeigt schwanger 1-2 - auch heute.

Ich mache mir nun natürlich voll den Kopf.

Vielen Dank für ein paar liebe Worte.

1
Thumbnail Zoom

Hallo
erstmal herzlichen glückwunsch ^^ aber ich kann deine angst sehr gut nachvollziehen..

hier ist die HCG tabelle, ich denke das ist in normbereich :-)

die angst wird immer mit uns folgen, aber trotzdem versuchen etwas locker zu sein.. denn stress tut wirklich nicht gut.

LG

2

Vielen lieben Dank
Lg

4

Ich klammere mich im Moment an genau diese Tabelle#zitter

3

Ich bin gerade baff, denn ich befinde mich in der selben Situation.
Hatte an ES+13 einen HCG Wert von 50 und an Es+15 einen HCG 143.
Bei meiner ersten SS hatte ich bei ES+15 einen Wert von 485 #schwitz

Ich gehe morgen nochmal Blut abgeben, US habe ich allerdings erst nächste Woche da man sowieso wahrscheinlich nicht viel sehen könnte.
Das blöde ist wir haben mit Gonal F stimuliert und mit Ovitrelle ausgelöst, so dass sich der Eisprung leider nicht verschoben haben kann.

Ich hatte bereits zwei Missed Abortions so dass natürlich die Sorge da ist.
Ich habe allerdings im Internet schon alle möglichen Werte mit allen möglichen Ausgängen gesehen. Und meine Tests wurden auch immer stärker...
Vielleicht besteht ja doch Hoffnung!

Wie ging es bei dir weiter?

6

Aber deine Werte sind doch super! Ich hatte beim zweiten Kind auch geringere HCGWerte und vorher auch zwei MA - falls dir die Info hilft.

Alles wird gut! #klee

9

Jaaaa vielen Dank das hilft mir tatsächlich weiter!
Meine Werte sind super angestiegen.. hatte gestern Blutuntersuchung in der KIWU und wir liegen bei fast 3000 #huepf

5

Herzlichen Glückwunsch!
Der HCG ist doch nicht schlecht.
Wir hatten bei Kind 2 an ES+15 einen HCG von 60... Da ist deiner viel besser... Und unser Kind 2 schlummert gerade in seinem Bettchen #verliebt

7

Mich beruhigt es. 🍀

Hatte Montag Mittag ES+10/11: 12
Heute früh ES+12/13: 27

Wert hat sich schön verdoppelt, ist aber (wie ich finde) niedrig.
Frauenärztin ist zufrieden. 😬

8

Einfach abwarten. Ich kann von meinen Sternchen sagen, dass sich da der Wert nie gut verdoppelt hat. Außerdem, der Wert ist ja am Anfang so niedrig. Das muss sich erst alles aufbauen. Von daher, einfach positiv denken und guter Hoffnung sein...

weiteren Kommentar laden