Agnus castus und inositol vor Eileiterdurchgängigkeitsprüfung und Polypenentfernung

Hallo:) hat jemand Erfahrungen an diesem Gebiet?
Wir sind schon länger am üben, ich habe mich aber gefragt ob ich vor der OP alles mögliche ausprobieren sollte, ich dachte an Kombi Agnus castus und inositol. Ich nehme Agnus castus seit fast einem Jahr, inositol habe ich noch nicht ausprobiert.
Es liegt bis jetzt keine klare Diagnose bei mir vor , aber scheinbar kein PCOS.
Was sind eure Meinungen dazu? Wie ihr bestimmt merkt, bei mir ist eine gewisse Verzweiflung bereits eingetroffen 😅🙈

1

Bin sehr überzeugt von Inositol, es verbessert nachweislich die Eizellreifung.

Hatte Zyklen bis zu 85 Tagen, mit Inositol sind sie bei 30.

2

Danke, ich werde es versuchen. Welche Dosis kannst du empfehlen?

Bearbeitet von Magdi
3

Die übliche Empfehlung ist 2 * 2 g täglich