PCOS mit Metformin behandeln - Erfahrung?

Hay,

Vielleicht mag jemand seine Erfahrungen mit einer Metforminbehandlung bei PCOS teilen? WĂ€re super lieb.

Danke 😘

1

Hallo ich nehme seit Oktober Metformin und habe es langsam einschleichen lassen hatte aber trotzdem Nebenwirkungen wie Übelkeit und Verdauungsbeschwerden. Mittlerweile nehme ich 1000mg morgens und 1000 mg abends und die Nebenwirkungen sind komplett weg.
ZusĂ€tzlich nehme ich Myo inositol und trinke Zyklus tee und habe die ErnĂ€hrung komplett umgestellt. Ich hatte nach 1 Monat wieder einen regelmĂ€ĂŸigen Zyklus und meine Blutwerte sind deutlich besser geworden bei mir hat es wirklich super gut geholfen. Auch wegs der Insulinresitenz funktioniert die Metformin bzw die Kombi wirklich gut.

2

Ah, in wie ist deine jetzige ErnÀhrung?

3

Sehr ausgewogen aber ohne Verzicht ich hatte einige Termine bei meiner ErnĂ€hrungsberaterin. Von ihr hab ich Tipps wie sĂŒĂŸes direkt nach dem Essen und immer eine Einweisquelle zum Essen dazu damit die Verdauung lĂ€nger dauert. Ich kann das ganze leider nicht fachmĂ€nnisch erklĂ€ren mir hat es auf jeden Fall geholfen mir da professionelle Hilfe zu holen.