Ohhh sie haben nur Mädchen !?

Hallo,

Keine ahnung ob es hier hin gehört!

Also ich würde gerne mal hören wie es den anderen Mamas mit "nur" einem Geschlecht geht!

Wir haben 4 zauberhafte Mädchen #verliebt Bin super glücklich sowie mein Mann auch. Kann mir das gar nicht anders vorstellen und war auch nie enttäuscht keinen Jungen bekommen zu haben! Meine Mädels sind toll. Ich bin eine Mädchen Mama mit leib und Seele. Der Papa liebt seine Weiber genauso und vermisst auch keinen Jungen! Warum auch?!

Nun ja .......es gibt viele Leute die uns Bemitleiden!

Ohhh ihr habt nur Madchen?

Keinen Jungen?

Das muss aber hart sein #rofl

U.s.w!

Manchmal fühle ich mich gezwungen ihnen zu erklären warum es so super ist und wir absolut nichts vermissen.

Mich nervt es auch ab und an. Ich will nicht bemitleidet werden! Es ist kein schicksalsschlag! Es ist was tolles!

Wie lebt ihr das leben mit einem Geschlecht? Seit ihr glücklich? Fehlt euch was? Wie reagieren die leute!

Wir haben 4 kinder bekommen weil wir 4 Kinder wollten. Habe mir jedes mal ein Mädel gewünscht und auch bekommen ! Klar wäre ein Junge dabei gewesen hätte ich ihn genauso geliebt. Aber so gefällt mir das schon besser :-)

Lg

3

Ic hab zwei Jungs und bin jetzt wieder schwanger, ich sag zwar auch immer das es bestimmt wieder ein junge wird und stell mich fast schon drauf ein aber insgeheim hoffe ich schon sehr auf ein Mädchen.
Ich finde meine Jungs auch toll und Liebe sie über alles #verliebt
Aber ein Mädchen will ich unbedingt noch haben ich bin keine reine Jungs-Mama... Ich will kleidchen anziehen und zopfe flechten und rosa glitzer barbies kaufen #rofl

17

Das kann ich verstehen! Mir hätte das Mädchen auch gefehlt! Hab mir immer weiber gewünscht :-)

53

LACH, wenn Du so ein Mädchen kriegst, wie ich war - und auch meine Tochter - dann is nix mit Barbie und rosa.
Ich liebte nur Teddybären und später hatte ich eine Modelleisenbahn und half meinem Vater beim Glühbirnen einschrauben usw....
Meine Tochter hatte Tausende Stofftiere, aber hasste Puppen - bis heute. Kletterte auch lieber in Jeans auf Bäume, als mit Kleidchen einher zu gehen #rofl
Aber trotzdem alles Gute !

LG Moni

weitere Kommentare laden
1

Hi,

ich kenne das nicht aus Erfahrung (wir haben zwei Buben und zwei Mädchen), aber Freunde von uns bekommen nach 4 Mädchen nun das fünfte Kind und viele ulken, dass sie das nur machen, um endlich einen Buben zu bekommen ... grrrrrrrrr Ich weiß, dass meine Freundin auch unter den dämlichen Kommentaren stöhnt

LG mimi

2

Hallo,

warum fühlst du dich durch solche Äußerungen angegriffen? Wie kommst du darauf, dass die Leute dich bemitleiden?

vg

16

Weil sie ganz klar sagen , das es ihnen leid tut! Das es hart sein muss nur mit Mädchen. Das ich sicher traurig bin keinen sohn zu haben. Und mein Mann erst ;-)

20

Dann würde ich antworten: "Hey, das braucht dir nicht Leid zu tun. Es ist perfekt so für uns, genau wie wir es uns gewünscht haben!"

<<<Weil sie ganz klar sagen , das es ihnen leid tut! <<<

Denkst du, die Leute meinen das Ernst? Ich denke eher, sie sagen es im Scherz. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Leute gibt, die wirklich Mitleid haben mit euch, nur weil ihr keinen Jungen habt.

Als meine Freundin erfahren hat, dass sie mit dem 3. Mädchen schwanger ist, habe ich auch gesagt: "Dein armer Mann, nur Zicken im Haus. ;-):-p" Sie hat es mir absolut nicht übel genommen. Ich habe es auch nicht böse gemeint. Ich habe mich mit ihr über den Nachwuchs gefreut. Ist doch sch...egal ob nur Jungs oder nur Mädchen.

weitere Kommentare laden
4

Huhu!

Wir haben nur zwei Kinder - beides Mädels - und ich bin doch tatsächlich beim zweiten Kind gefragt worden ob ich enttäuscht wäre, weil es nun schon wieder ein Mädchen geworden ist.

In meinem Fall war das besonders dämlich, denn ich hatte im Jahr zuvor ein Baby verloren und meine zweite Tochter ist auch mehr Wunder als alles andere, nach einer brutalen Schwangerschaft.

Nee, ich hab mir auch beim zweiten Kind ein Mädchen gewünscht und finde das super so.

Tipp: Wenn Sprüche kommen, dann sagen: Jungs machen Jungs, Männer machen Mädchen!
:-p

Allerdings mache ich die Erfahrung, dass Eltern die nur Jungs haben mehr "bemitleidet" werden als Eltern, die nur Mädels haben.

Ich freu mich über meine Mädels und hätte ich noch ein Kind haben dürfen, hätte ich mir wohl wieder eins gewünscht. Da weiß ich wenigstens, wie es geht. #rofl

LG

5

Huhu,

ich kenn das umgekehrt, ich habe nur Jungs (kann keine Mädchen austragen). Ich krieg dauernd immer zu hören "Na wann kommt bei euch das Mädchen" oder "Willst du nicht noch ein Mädchen haben" #bla
Wenn ich dann erzähle, dass ich keine Mädchen austragen kann und dass der Zwilling zu meinem Kleinen gestorben ist, werden die Gesichter lang und dann ist Ruhe.

Ich bin ehrlich gesagt froh über 3x das gleiche Geschlecht. Es hat einige Vorteile, man muss sich nicht umstellen beim Wickeln, Anziehen, Sportarten usw.
Klar wünscht man sich als froh, immer irgendwie ein Mädchen, aber nachdem mir die Ärzte gesagt haben was los ist, naja was hätte ich da machen sollen? Ich könnte 100 Kinder kriegen und trotzdem wäre die Chance gering, dass ein Mädchen die Schwangerschaft überleben würde, bzw. sich überhaupt einnisten würde.

Lg

35

Huhu!

Tut mir leid, dass Du in der Vergangenheit so schwierige Situationen durchleben musstest. Aber vielleicht darf ich dennoch fragen ?!?

Woher kommt es, dass Du keine Mädchen austragen kannst? Ich habe davon noch nie gehört und es interessiert mich sehr.

Viele Grüße

Tweety-1

37

Huhu,
klar darfst du fragen

Ich hatte mehrere Fg´s, dann wurde bei mir alles durchgecheckt und dabei kam raus, dass ich den väterlichen Anteil beim Kind abstosse und bei Mädchen wohl mehr als bei Jungs, denn die Reste der Fg´s wurde ja auch untersucht und da waren es überwiegend weibliche.

Lg

weiteren Kommentar laden
6

Hallo,

wir haben vier Jungs, ich kenne das nur zu gut.

Als ich mit dem Kleinsten schwanger war und wir wußten es ist ein Junge, kamen auch immer so Kommentare:

Ach, das ist aber schade.

Oh, das tut mir aber leid für dich.

Na, versucht ihr es nochmal?

Noch heute kommen teilweise solche Sprüche, manchmal könnte ich da :-[ aber wie war das? Stur lächeln und winken #winke

Grüße

19

Unsere Jüngste ist 4 ! Wir kriegen ab und an auch noch zu hören....und kommt da noch was?! Ihr wollt doch sicher noch einen jungen! Nein da kommt keins mehr. Und wenn hätte ichbgerne wieder ein Mädel! Komisch das es die leute einem nicht abnehmen das wir so glücklich sind!

67

Tja, das kenne ich zu gut, leider.

Gibt halt eben immer und überall solche Spinner.

Was ich aber auch fies finde: Wenn wir mit der kompletten Bande unterwegs sind, die netten Fragen, ob das wirklich alles unsere eigenen Kinder sind oder ob die Jungs alle den gleichen Papa haben :-[

7

Hi,

also ich habe so die Erfahrung gemacht, dass alle Leute die mehr als 2 Kinder haben wollen und nur 1 Geschlecht bisher bekommen haben, unterstellt wird dass sie auf das andere Geschlecht "hinarbeiten".

In einigen Familien ist das sogar so. Hier im Dorf wohnt eine Familie mit 7 Jungen und das tatsächlich nur weil sich der Papa immer ein Mädel gewünscht hat.

Mir selbst war es eigentlich immer ziemlich egal. Ich habe zwar einen Jungen und ein Mädchen allerdings nur, weil wir unseren 2. Junger in der 20. SSW verloren haben. Sonst hätten wir auch heute kein Mädchen und auch nicht traurig deswegen.

LG

8

Mein Onkel hat vier Jungs. Ihm war es egal, ob Junge oder Mädchen. Meine Tante wollte den 4. Jungen abtreiben lassen. Sie kann ich sowieso nicht leiden, sie ist etwas sonderbar.

Klar wurden sie auch darauf angesprochen. Meine Tante wollte Mitleid, mein Onkel lacht darüber.

LG Babydestiny

47

Sie wollte es abtreiben lassen weil es wieder ein Junge war????????

73

Hallo,

Oh ja, so Leute gibt es....
Kannte mal eine, die hatte 3 Jungs und wollte unbedingt ein Mädchen.
Hat 3 weitere Jungs abgetrieben und das im Ausland weil es in Deutschland nicht gemacht wurde. Dann kam endlich ein Mädchen und was war?!?
Die kleine war die erste und dann abends die letzte in der Kita. Abgeholt, kaba Flasche im Auto überreicht, Heim und dann ins Bett bis früh und gleich wieder in die Kita. Und dafür mussten drei Jungs sterben nur um ein Mädel zu bekommen und dann abzuschieben.....

9

Hallo,

ich habe "nur" ein Mädchen. So ist es schon in Ordnung.

Genauso wäre es in Ordnung gewesen, einen Jungen zu haben.

GLG