Wenn ihr einen neuen Vornamen nehmen müsstet, welcher wäre es?

Hallo,

wenn ihr als heutige Erwachsene einen neuen Voramen annehmen müsstet (Zeugenschutzprogramm, Künstlername, Pseudonym, etc.), WELCHEN würdet ihr nehmen?

Ich fand schon immer den Namen NINA toll und denke jedes Mal, wenn ich eine Nina sehe, SO möchte ich auch gerne heißen. Und der Name würde m.M.n. auch sehr gut zu mir passen.

Was sind eure Wunschnamen?

1

Hi,
ich wäre gerne ne Kathrin, aber Katharina getauft.

10

Hallo Katharina,

ich finde gerade Katharina schöner. Nichts gegen Kathrin, aber ich mag eben Namen, die auf Vokale enden. Aber noch schöner als Katharina finde ich Katja (stammt ja auch von Katharina ab - ebenso wie Kathrin) und so würde ich - u.a. - gerne heißen. Oder Lilly/Lilli (würde mir auch für (m)eine Tochter gefallen). Dann gefallen mir auch noch die sehr häufigen Modenamen wie z.B. Julia und Laura, aber; wie gerade erwähnt, sind die schon wieder ZU häufig - wenn auch immer noch schön. Und Lia gefällt mir auch noch gut.

Gruß

11

Bin eine Katharina mit einer Lia #herzlich

Bin meinen Eltern dankbar für den Namen, wollte ne Zeit lang Amelie heißen (2.Name) aber finde Katharina doch am schönsten :)

weiteren Kommentar laden
2

Hi,

also das finde ich schwierig.

Ich finde nämlich das ich den schönsten Namen überhaupt habe. Er ist total selten aber nicht ungewöhnlich und einfach nur perfekt.

Ich glaube ich würde mich wenn überhaupt Miriam nennen. Der Name gefällt mir auch ganz gut aber am besten ist mein eigener Vorname.

LG

3

Hallo,

Rebekka :-)

GLG

4

nachdem ich EWIG mit meinem vornamen gehadert habe und meine ganze kindheit über anders heißen wollte--meinen vornamen finde ich cool und würde ihn gerne behalten ;-)
wenn es aber unbedingt ein anderer name sein müsste, würde ich ALEXA wählen .....

lg

5

Als Kind wollte ich immer einen ganz gewöhnlichen Namen: Johanna, Katharina, Carolin.
Heute bin ich total froh dass ich einen sehr seltenen Namen habe.

Wenn ich ihn wirklich ändern müsste, dann in Jana.

lg

6

... Ganz klar, ich würde so heißen wollen, wie meine Tochter ;-)#verliebt

Alternativ... Denise.

7

Ich würde entweder den Namen meiner großen Tochter oder den meiner kleinen Tochter wählen, die ich hier aber nicht nennen werde;-)

8

Als Kind wäre ich gerne eine Anja oder Antje gewesen (weiß ich nicht mehr genau welcher der beiden Namen es war).#rofl
Heute hätte ich lieber einen ungewöhnlichen Namen, der schon wie ein Spitzname klingt (was sympathisch freches :-)), aber welcher das sein könnte, weiß ich so nicht.
#winke

9

Hallo,

Ich bin eine Nina und find den Namen nach wie vor schön, so dass ich gar nicht anders heißen möchte.

Viele Grüße

16

Geht mir auch so :-D

LG
Nina