Mit wie viel Haushaltsgeld pro Woche kommt ihr aus?

    • (1) 28.06.06 - 11:27

      Hallo ihr,

      meine Familie besteht aus meinem Mann, mir, unseren beiden Söhnen (3 j und 16 mon) unserem Hund und dem faulen Kater. Wir haben pro Woche 180 Euro für Lebensmittel, Putzmittel, Kosmetik (also Sonnencreme, Windeln, Feuchttücher Zahnpasta usw) Tierfutter und Freizeit (Schwimmbad usw) geplant. Freitag ist auszahlung und Dienstag ist nix mehr übrig. Ich koche jeden Tag frisch und lege wert auf bio-lebensmittel, trotzdem kommen mir unsere Ausgaben zu hoch vor, denn ich hebe dann locker noch mal 50 euro pro woche ab und 230 in der woche ist doch zu viel oder?? wie macht ihr denn das????

      lg
      mary

      • (2) 28.06.06 - 12:27

        Hallo Mary,

        das ist schon ganz ordentlich. Wenn ihr im Monat mit dem Geld gut auskommt, ist es ja in Ordnung.
        Wir könnten uns das allerdings nicht leisten.
        Gut, wir sind nur zu dritt, plus 2 Meerschweinchen.
        Wir kaufen in der Woche für bis zu € 80 - 100,- ein. Es sind vielleicht auch mal 20 € mehr, dann muss allerdings in der darauffolgenden Woche wieder etwas gespart werden.
        Es ist schon ziemlich knapp.

        Es kommt auf viele Dinge an, wieviel man zur Verfügung hat.
        Wohnort, Miete, Berufstätigkeit etc.

        Solange es auf dem Konto nicht allzu mies aussieht und man über die Runden kommt, ist es doch okay.
        Wenn dir € 230,- in der Woche zuviel sind, dann mach dir mal einen Plan. Oder führe mal für ein paar Monate Buch.

        LG
        Christiane

        Hallo, ich habe ein Monatsbudget von 750Euro, davon brauche ich ca 150 Euro pro Woche ,manchmal mehr wenn ich z.B. Tanken muß. Von dem Rest zahle ich Klavierstunden,Tanzstunden,Krabbelgruppe und Fussballverein. Den Rest spare ich oder wird ausgegeben wenn die Kids mal wieder neue Klamotten brauchen o.ä.
        Wir sind 5 Personen- 2 Erw und 3 Kinder und 2 Hasen!

        *Ich denke gerade Bio Sachen sind um einiges teurer von daher mußt Du auch mehr einkalkulieren.

        (4) 28.06.06 - 13:42

        Für drei Leute ist das schon üppig. Wenn ich einkaufen gehe (für 6 Leute, Hund und Kleingetier) durchforste ich drei Läden , sagen wir mal, mit unterschiedlicher Preisstruktur ;-) . Bei Angeboten (zb Markenprodukte, bei denen ich nicht auf die billigere Variante ausweichen möchte, zum Sonderpreis) kaufe ich direkt auf Vorrat. Haushaltsrolle, Taschentücher etc. kaufe ich Eigenmarken, sind wesentlich günstiger als die prominenten Vertreter ;-).
        Auch günstige Kosmetik (-> Sonnencreme) und auch Windeln schneiden in vielen Testreihen gut oder sehr gut ab und sind dazu teilweise noch hautverträglicher.
        Ich kaufe auch Bio aber nicht alles. Obst und Gemüse aus Deutschland ist qualitativ gut, und auch Bio-Produkte können Giftstoffe enthalten, wie zuletzt in Eiern oder Geflügel. Der größte Kostenfaktor ist meist Fleisch u. Wurst, aber hier kaufe ich nur vom heimischen Metzger und bezahle auch gerne mehr als im Disounter, weil ich weiss, was ich auf den Tellern habe.
        So ein Einkauf dauert zwar länger, aber ich spare schätzungsweise 50 - 60 € pro Woche.
        Gruß
        Max

      • (5) 28.06.06 - 14:44

        Halo Mary,
        soviel wie du gebe ich auch ungefähr aus. Habe nun seit einigen Monaten die Ausgaben aufgeschrieben, und das ist nun der Betrag, der sich so eingependelt hat. Wir kaufen viele Bio-Nahrungsmittel (Obst, Gemüse, Molkereiprodukte, Brot,...), die teurer sind, wenig aber gutes Fleisch und Wurst...
        Sparen könnten wir auf jeden Fall, wenn wir öfter mal bei A... oder so einkaufen würden.

        LG Michaela

        (6) 28.06.06 - 15:30

        Bei uns (2Personen +1Katze) müssen 200Euro im Monat reichen - das heißt 50,00Euro die Woche. Geht im Augenblick nicht anders - kann aber reichen, wenn es muß!

        Mit Bio und täglich fisch u.s.w. kann man es auch übertreiben! Wenn nicht mehr Geld da ist, kann man es auch nicht ausgeben.

      • (7) 28.06.06 - 15:54

        Ich brauche ca. 200 € die Woche alledings mit
        - Lebensmittel
        - Drogerieartikel
        - Kleidern
        - kleineren Reparaturen z.B. letztens etwas an der Heizung, letzte Woche ein neuer Verstärker für die Stereo
        - Geschenke
        - Benzin
        - Freizeitveranstaltungen
        - ÖPNV
        und zwei Tage die Woche Kantinenessen.

        • (8) 28.06.06 - 16:32

          Also wir sind 2 Erwachsene#wm:-), 4 Kinder#baby#huepf#huepf#huepf, 2 Kanninchen#hasi#hasi und ein Kater.#katze
          Wir brauchen für Lebensmittel#koch, Sprit für 2 Autos und sonstigen Kleinausgaben(Ausflüge, Schule, usw.) in der Woche ca 150 Euro.
          Im Sommer bekommen wir viel Salat, Gemüse und Obst von meinen Schwiegereltern, sind dafür öfter unterwegs und im Winter sind wir nicht so oft weg und müssen dafür diese Sachen kaufen.
          Fleisch kaufen wir auch frisch, essen dann aber nur 3 mal die Woche Fleisch(ist auch gesünder!)
          Die Vorräte sind immer voll und wenn es mal knapp ist, können wir darauf zurückgreifen.
          Wir führen einen einen strengen Haushaltsplan.
          1* monatlich kaufe ich online Kosmetik, Windeln, Putzmittel#putz(ausser Waschpulver).
          Dafür haben wir genügend Geld zum Sparen und um uns auch mal "einfach so" #fest#glasetwas zu kaufen oder essen zu gehen.
          Und dass mit einem Verdiener und 4 Kindern.#cool

        (10) 29.06.06 - 23:00

        Kuafts du jede Woche neue Kleider und Geschenke??#kratz

        lg Andrea und Janic

    (11) 28.06.06 - 16:33

    Hi

    Ich habe für 4 Personen 100€in der Woche für Lebensmittel und Körperpflege. Kleidung und Schulsachen gehen Extra.


    Micha

    (12) 29.06.06 - 12:02

    ganz schön üppig dein Budegt,

    also wir (2Per.) kommen in der Woche locker mit 40 € aus.
    Brot gibts abends billiger beim Bäcker. Und an der Wursttheke lassen wir uns immer ne Tüte für den Hund für 2€ geben. Das ist vielseitig und schmeckt auch.
    Kartoffel und Zwiebel sammeln wir auf dem Feld (haben vorher den Bauern gefragt).
    Meine Schuhe trage ich im Schnitt 2 Jahre. Meine Pantoffeln schon 15 .
    Die Klospülung betätigen wir nur bei großen Geschäften (oder wenn Gäste kommen) und Schwiegereltern besuchen wir regelmäßig zur Essenszeit.
    Bettwäsche wird regelmäßig jedes halbe Jahr gewechselt ( auch wenns nicht nötig ist).......

    die Liste könnte ich noch fortsetzen......

    LG Sunny

    • Wie ist das zu verstehen:

      Bettwäsche wird regelmäßig jedes halbe Jahr gewechselt ( auch wenns nicht nötig ist).......

      Meinst Neukauf oder ( Igitt) Neubezug?

      Scully

      Ich hoffe das ist ein Scherz! Ist ja wiederlich!!!

      (15) 29.06.06 - 14:46

      ... und Klamotten aus dem Sammelcontainer der Caritas; Obst/Gemüse aus den Mülltonnen der Supermärkte; getrunken wird gesundes Leitungswasser.... Scherz lass nach...
      Linda
      Übrigens Ich brauche für 3 (4) Personen etwa 200 Euro in der Woche, da ist aber einiges an Nicht-Lebensmitteln dabei. Tanken geht extra.

      • (16) 10.07.06 - 14:30

        #schock Wie??? Klospülung nur nach großem Geschäft???
        Dann solltest Du aber niemals schwanger werden, denn sonst schwappt Deine Toilette über!!! BAAAH!

    (17) 10.07.06 - 14:31

    #schock Wie??? Klospülung nur nach großem Geschäft???
    Dann solltest Du aber niemals schwanger werden, denn sonst schwappt Deine Toilette über!!! BAAAH!

(18) 29.06.06 - 12:11

Hallo,

also wir sind zu 3 und brauchen für Lebensmittel und Kosmetika ( Duschgel ect.) 200 € pro Monat (50 € pro Woche). Windeln usw. mit inbegriffen. Wir kaufen immer so günstig wie möglich ein, also bei Lidl oder z.B. Kosmetika usw. bei dm. Allerdings kommen dann noch 150 € Benzingeld dazu. Kleidung wird je nach Bedarf gekauft, aber auch günstig (z.B. bei Ebay, Ernstings Family und wenn das Geld noch reicht auch mal bei H&M. Und was wir an Rechnungen haben oh Gott das kann man hier gar nicht sagen. Jedenfalls viel zu viel.

Lieben Gruß Chrissi

(19) 29.06.06 - 13:19

Hmmm... wir sind dann wohl eher "Viel-Ausgeber". Wir sind zu zweit (mein Mann und ich). Ich gehe pro Woche inmal groß einkaufen (immer erst zu Aldi, dann den Rest im normalne Supermarkt) und gebe dort ca. 100,- EUR aus. Ca. 1 x im Monat noch 40,- EUR im Drogeriemarkt. Macht plus Bäcker schon gute 450,- EUR im Monat. Dazu kommt dann noch Tnaken (150,- EUR) und Mensa bzw. Kantinen-Essen (nochmal 40 EUR prp Woche) = 760,- EUR im Monat. Was ich an Kosmetikprodukten in der Parfümerie kaufe, geht extra.
Das ist wohl definitiv ziemlich viel.... #gruebel
das teufelchen

(20) 29.06.06 - 13:46

Hallo Mary,

also wir sind 2P + Hund und benötigen 110,- € die Woche nur für Lebensmittel. Ich kaufe gern gute Produkte, frische Produkte (Käse! Milch, Obst, Wurst und Fleisch), gute Öle ... ich denke da könnte ich, wenn es nötig wäre um einiges sparen. Freizeit kommt extra und wir haben beide teure Hobbys....

Wenn du mal den Betrag (180,- €) auf die Tage umlegst - also von Fr. bis Montag - sind das ca. 45,- € tgl.
Ist schwer zu beurteilen ob das für Euch zu viel ist, jeder hat seinen Lebenstandard und muß mit dem auskommen was er zur Verfügung hat, wenn ihr mtl. noch etwas sparen könnt mag das okay sein.
Ich würde empfehlen ein Buch zuführen. Einfach mal um zusehen wo geht das Geld hin und wo könnte man evtl. sparen und trotzdem nicht auf Lebensqualität verzichten Bsp. jeder Fleischer oder Obsthändler hat Tages - oder Wochenangebote - dann eben einfach danach kochen was im Angebot ist und nicht was "geplant" war. Vielleicht bietet das Schwimmbad "Jahreskarten" an o.ä. . Ich denke wenn es nötig ist, dann findet man bestimmt Möglichkeiten.

Liebe Grüße
Melanie

(21) 29.06.06 - 13:58

Hallo Mary!

Wir sind auch 4 Leute und unsere Kids sind genauso alt wie deine. Pro Woche habe ich 100€ zur Verfügung. Für Aktivitäten stehen uns so um die 50€ im Monat zu. Wochenends sind wir mal im Schwimmbad, am See oder bei uns im Garten (Pool). Mittags gehen wir im Wald noch ne Stunde spazieren oder auf den Spielplatz.

Bio kauf ich überhaupt nicht, ist mir persönlich zu teuer. Ich koche auch jeden Tag frisch. Unter der Woche meist "billige" Gerichte und Wochenends mal etwas teuer.

Vor 2 Jahren mußte ich noch mit 50€ pro Woche auskommen. Allerdings hatte da meine Mutter täglich gekocht und wir konnten mit essen. Jetzt koch ich für meinen Vater mit, da meine Mum verstorben ist.

LG Sandra

  • Liebe Sandra,

    Hut ab! Und Respekt das Du das schaffst! #wm

    Und vorallem trotzdem mit den Kidis noch was unternimmst. Du hast Recht, es gibt eigentlich viele Freizeitbeschäftigungen die nicht teuer sein müssen.

    Tut mir leid das deine Mum verstorben ist#kerze

    Alles Gute für Euch #klee

    Liebe Grüße
    Melanie

(23) 29.06.06 - 15:17

Huhu!

Also wir machen uns selbst keine Vorgaben aber lt. Haushaltsbuch belaufen sich die Kosten in der Woche (wenn ich windeln eben aufrechne) auf ca. 80-100 Euro.

Tanken geht extra mein Mann hat leider einen sehr weiten Weg zur Arbeit.

Achja wir sind 2 Erwachsene und zwei Kinder (8 Monate und 2 Jahre)

LG sissy

(24) 29.06.06 - 22:59

Hallo

Also ich gehe einmal im Monat richtig einkaufen,windeln,und was ich alles für Janic brauche,Gemüse kaufe ich solches wo schon eingefroren iss ist auch gesünder dan gebe ich meistens zwischen 3 und 400 euro aus mal etwas mehr mal etwas weniger,und dan kaufe ich nur noch das ein wo ich gerade brauche wie Milch ec,für Janic kaufe ich keine Gläschen koche alles selber

lg Andrea udn Janic

(25) 01.07.06 - 17:21

Hallo Mary,

Also wir haben im Monat insgesamt ca 1500€ für 3 Personen (mein Sohn 1J, mein Mann & ich) + #katze und geben alle zwei Wochen für den Großeinkauf ca. 100€ aus. Also sind des im Monat gute 200€ (manchmal bischen mehr). Im Großeinkauf sind die Lebensmittel & Drogeriemittel inbegriffen. Innerhalb der zwei Wochen kaufen wir ab und an noch frisches Obst & Gemüse, dafür gehen dann so 20€ drauf. Kaufen Obst & Gemüse, wenn es geht auch als Bio oder eben Deutsche Kost. Fleisch nicht immer frisch, wir frieren oft was ein & Eier immer Bio.
Es gehen jeden Monat die Fixkosten (Miete, Strom, TV [kabel & premiere (zu liebe meines Mannes)], Telefon, Rate) von ca. 900€. Also am Ende bleiben dann noch ein paar Euro für uns wo mit wir sehr gut leben können, da können wir uns dann ab und an auch was neues leisten....
Ich finde für 4 Personen + Tiere 180€ völlig ok, bei uns wird es dann wahrscheinlich auch so sein :-)

LG Claudia

Top Diskussionen anzeigen