Die Mutter seines Kindes

    • (1) 11.10.16 - 10:13

      Ach ihr Lieben,
      Ich will einfach nur mal ein bisschen Dampf ablassen.

      Mein Freund hat ein Kind das allerdings in Südamerika mit der Mutter zusammen lebt. Er überweist ihr regelmäßig Unterhalt und sie schickt ihm dafür ab und an Bilder. Alle paar Monate Skypen die zwei auch. Die Frau hat 2 weitere Kinder mit einem anderen Mann (scheint aber mehr so eine on/off Sache zu sein).

      Was nun mein Problem ist?? Sie projektiert ihre Wünsche auf meinen Freund, wenn er zu ihr zurück käme wäre alles wieder gut. Es folgen Liebesschwüre und das Bitten zurück zu kommen. Und das alle paar Wochen. Mein Freund reagiert da überhaupt nicht mehr drauf und ignoriert das einfach. Ich bin aber trotzdem eifersüchtig, auch wenn ich weiß, dass es keinen Grund dafür gibt.

      Dankeschön fürs lesen, geht es hier noch jemandem so?

      • Naja, ich glaube, noch weniger begehrenswert kann sich eine Frau gar nicht machen, als mit diesem Dauergebettel. Vielleicht überlegst Du mal, wie Du einem Ex gegenüber empfinden würdest, wenn er Dich ständig anflehen würde, ihn zurück zu nehmen? Das ist selbsterniedrigend und total unsexy, oder?

      An deiner Eifersucht kannst nur du selbst etwas ändern..... sonst bist du bald die nächste Ex.

    Wie geht dein Freund mit ihren Avancen um?

    Gruss
    agostea

Ich würde einfach mal halbnackt vor der Kamera herlaufen, wenn er mit ihr skypt #schein

Top Diskussionen anzeigen