Wie weihnachtlich ist euch denn so zumute?

    • (1) 21.11.16 - 13:28

      Hallo zusammen,

      ist euch schon gemütlich-weihnachtlich #niko #kerze zumute oder gehen euch einfach nur die Nässe und die frühe Dunkelheit auf die Nerven? Ist diese Zeit vor Weihnachten schön oder nur die Ruhe vor dem Sturm #wolke?

      Wir sind gespannt während wir im nassen Novemberwetter auf eure Antworten warten!

      Viele Grüße #kerze

      Euer urbia-Team

      • November ist einfach ätzend, grau, dunkel, nass und kalt bzw. so komische Temperaturen mit Orkanboen, die keiner braucht.

        Bin vor 3 Wochen aus dem Urlaub zurück, dort waren 30 Grad, also Sommer und entsprechend bin ich auch im Kopf noch im Sommermodus#verliebt

        Stress und Hektik vor Weihnachten kann ich nicht wirklich verstehen, dieses höher schneller weiter und tausende Geschenke, teils unnütz, teils aus Verzweiflung gekauft, nur das man was schenkt?#kratz
        Das tolle an Weihnachten sind nicht die Geschenke, sondern dass man viel Zeit mit Familie und Freunden verbringen kann.
        Geschenke im Familienkreis wurden abgeschafft, nur die Kinder bekommen etwas und auch da jeder nur 2-3 Geschenke.

        An die ganzen Hektiker...entschleunigen ist das Zauberwort.

        Warum Stress wegen eines Familienessens? Etwas einfaches tut es auch, was schnell gemacht ist und trotzdem gut schmeckt. Sinn von Weihnachten ist es nicht, nur in der Küche zu stehen.

        Genießt die Weihnachtszeit!

        Hallo!
        Da gestern erst Totensonntag war, geht die Weihnachtszeit und das ganze drum herum für mich erst jetzt los.

        Der November bleibt für mich grau und nass und manchmal auch schon echt kalt.

        Da ich dies Jahr mindestens 3 mal die Woche Spätschicht habe bis 22 Uhr und leider auch sonntags arbeiten muß, erfreue ich mich aber wenigstens an den Lichtern überall wenn ich des nachts nach Hause fahre. Ich hoffe, dass ich wenigstens einmal mit den Kids auf den Weihnachtsmarkt komme.

        Lg Sportskanone

        Hallo,

        zzt. ist mir überhaupt noch nicht nach Weihnachten zumute. Das wird sicherlich auch am ungemütlichen Novemberwetter liegen.

        Ich freue mich schon darauf, wenn mein Mann (wenn er mal keine Schicht hat) und ich abends bei Lichterglanz im Wohnzimmer sitzen und aus dem kuscheligen Wohnzimmer die Schneeflocken tanzen sehen. Dazu einen Kaffee und ein Stück Stolle etc. nach der Arbeit. Einfach mal nichts tun und den Tag ausklingen lassen. Mit dem Hund durch den Schnee stapfen und sich an den wunderbar geschmückten Häusern und Fenstern in unserem Ort erfreuen.

        Einen entspannter Bummel über den Weihnachtsmarkt genießen, nebenbei noch Kleinigkeiten für die lieben Verwandten aussuchen, lecker essen und den Weihnachtsduft einsaugen.
        In der Woche vor Heiligabend habe ich Urlaub und werde zu Hause alles schön gemütlich herrichten und noch einmal Plätzchen backen.
        Eines habe ich mir ganz fest vorgenommen: dieses Jahr alles in Ruhe zu machen ohne Hektik. Ich hoffe, dass es mir gelingen möge.

        LG

        Nici

      • Ich zähle eher zu der Kategorie "Weihnachtsmuffel". Mir ist die ganze Hektik im Vorfeld und diese Kommerzialisierung zuwider. Kerzenlicht und Gemütlichkeit... dafür benötige ich nicht die Weihnachtszeit. Ganz entziehen kann ich mich dem Tam Tam nicht. Allerdings halten wir es in Grenzen. Am Bestem war es immer wenn mein Mann und ich uns in der Weihnachtszeit oder Vorweihnachtszeit in südliche Gefilde verkrümmelt haben.

        Dieses Jahr ist die Weihnachtszeit nochmal anders für uns, da ich jetzt schwanger bin und am 28.12. der errechnete Termin ist. Witzig, ausgerechnet ich kann derzeit recht gut sagen in wieviel Wochen Weihnachten ist. :-)

        reiskorn8

        Ich bin noch nicht wirklich in Weihnachtsstimmung. Mir ist einfach zu warm. Wir haben hier 10 bis 15 Grad.
        Aber ich hab heut schonmal dekoriert und Weihnachtsmusik gehört.
        Geschenke sind schon gekauft. Müssen nur verpackt werden. Adventskalender müssen noch bestückt werden.

      • Ach, es wird langsam.

        Der erste Weihnachtsmarkt Besuch liegt schon hinter uns.

        Der Brief an den Weihnachtsmann ist abgeschickt.

        Ach, und ich hab nix gegen Weihnachten bei 15 Grad im Schatten #cool finde das sogar viel cooler nicht frieren zu müssen beim feiern #pro

        hallo,
        kerzen brennen hier ganzjährig, in weihnachtsstimmung bin ich noch nicht trotz bereits aufgehängter deko.
        vg

        Huhu,

        Obwohl es durch mein Hobby jetzt wieder eher stressig wird, bin ich absolut in vorweihnachtlicher Stimmung.
        Deko ist fast fertig.

        Dienstag hat meine Tochter mit ihrer besten Freundin zusammen die ersten Weihnachtskekse gebacken.
        Als es ans Verzieren ging stand ich daneben und habe das Abendessen vorbereitet, da fingen beide an Weihnachtslieder zu singen und bei der "Weihnachtsbäckerei" habe ich spontan mitgesungen. Den Kindern war zum Glück egal, dass ich das nicht kann. #rofl
        Aber ja, seit dem ist die Weihnachtsstimmung da. #niko

        Lg

        Andrea

        Hallo,

        ich habe auch schon Weihnachtsdeko aufgestellt aber von weihnachtlicher Stimmung sind wir hier in der Familie weit entfernt. Wenn alles gut läuft dann zieht meine Tochter mit ihrer Familie noch vor Weihnachten in ihr Haus (da sind wir alle kräftig am Renovieren) und wenn es blöd ausgeht ziehen wir an Weihnachten bzw. zwischen den Tagen um da die Wohnung zum 31.12. gekündigt wurde. Außerdem können wir nichts planen weil wir täglich auf das 3. Kind meiner Tochter hoffen.... Es wird stressig werden aber mit Chance kann ich morgen Abend noch mit meiner Mutter auf unseren Weihnachtsmarkt gehen, das war es dann wohl auch für dieses Jahr. Hauptsache unsere Enkelin bzw. Urenkelin macht sich bald auf den Weg und ist gesund. Und dann ist der Rest auch egal.

        LG

        Am Sonntag kam der jährlich, mit Spannung erwartete, selbst gebackene Stollen unseres besten Freundes...es wird langsam#schein

        Hallo.

        Also bei uns ist auch noch Weihnachtsstimmung ganz weit weg. Irgendwie kommen jetzt immer mehr Termine zusammen. Schule, Hort und Feuerwehr wollen alle noch eine Weihnachtsfeier machen. Arzttermine stehen auch noch an (stecken mitten in der Hyposenibilisierung) und auf Arbeit ist auch noch Weihnachtsfeier. Überall beteiligt man sich an Essen oder Trinken. Zum Glück haben wir zuhause schon dekoriert, dass man da wenigstens mal dann abschalten kann. Geschenke sind auch einige schon zusammen. Ach ja, und Akrobatikshow und Weihnachtsmarkt steht auch noch an.

        Schöne Adventzeit.

        LG

Top Diskussionen anzeigen