Weihnachtsgeschenke weiterverschenken - an den Kinderhospiz Bundesverband

    • (1) 02.01.17 - 15:34

      Hallo liebe urbia-Mitglieder,

      wir möchten euch gerne auf den Bundesverband Kinderhospiz aufmerksam machen, der eine sehr sinnvolle Verwendung #herzlich für Weihnachtsgeschenke hat, die den eigenen Kindern vielleicht nicht gefallen haben:

      „Schenk's weiter!“: Unter diesem Motto startet der Bundesverband Kinderhospiz (BVKH) mit Sitz in Berlin dieses Jahr eine Aktion zugunsten schwerstkranker Kinder, die absehbar sterben werden: Wer ein Weihnachtsgeschenk bekommen hat, mit dem er selbst nichts anfangen kann, kann es an betroffene Kindern und ihre Familien weiterverschenken. „Es ist ganz einfach: Man muss das Geschenk nur an die Gescha?ftsstelle des Bundesverbands Kinderhospiz schicken – und wir leiten es dann an Menschen weiter, denen es sicher eine Freude bereitet“, erla?utert BVKH- Gescha?ftsfu?hrerin Sabine Kraft die neue Aktion. „Fast jedem ist das vermutlich schon mal passiert: Da sitzt man unterm Weihnachtsbaum, packt ein Pa?ckchen aus – und dann hat man genau dieses Buch oder genau jenes Gesellschaftsspiel schon. Oder man bekommt einen neuen Schal, der einem selbst u?berhaupt nicht steht – obwohl er eigentlich sehr scho?n ist. Genau darum geht es bei unserer Aktion 'Schenk's weiter!': um Dinge, fu?r die man selbst keine Verwendung hat, die fu?r jemand anderen aber eine tolle U?berraschung sind.“

      Die Aktion „Schenk's weiter“ la?uft u?brigens nicht nur an Weihnachten, sondern das ganze Jahr u?ber: Wer also in den kommenden Monaten beispielsweise zum Geburtstag Geschenke bekommt, die er gerne weitergeben mo?chte, kann auch diese Dinge an den BKVH schicken.

      Wer bei der Aktion mitmachen mag, schickt seine Geschenk-Spende versehen mit der Notiz „Schenk's weiter!“ an folgende Adresse:
      Bundesverband Kinderhospiz, Schloss-Urach-Str. 4, 79853 Lenzkirch

      www.bundesverband-kinderhospiz.de

      Viele Grüße

      Euer urbia-Team

Top Diskussionen anzeigen