Fährt hier jemand einen Dacia Duster

    • (1) 12.01.17 - 17:40

      Hallo zusammen ,

      Ich hoffe das ich hier ein paar Erfahrungen lesen darf. Da ich hier schon öfter mal Fragen zu Familienautos und ähnliches gelesen habe, dachte ich, ich Versuchs einfach mal.

      Nun zu mir. Ich fahre schon seid über 10 Jahren ein Ford. Nun wird es langsam aber sicher Zeit für ein “neueres“ Auto. Ich lebe mit meiner Tochter alleine und möchte ein Auto mit wenig schnick schnack. Dennoch sollte es verlässlich sein. Ich will aber auch nicht gleich über 20.000 euro ausgeben müssen. So fiel mir der Dacia Duster ins Auge. Nun muss ich nicht von heute auf morgen ein neues Auto haben sondern ich möchte mir Zeit nehmen vernünftig nach einem Wagen zu suchen der zu uns und unserem Leben passt, er soll uns ja ein paar Jahre begleiten. Ansprüche die wir mittlerweile doch haben, er soll Platz haben und ich persönlich möchte höher sitzen. Fahre auf der Arbeit Kastenwagen und Geländewagen, daher weiss ich mittlerweile den Komfort zu schätzen.

      Ach ja und ein Schäferhund sollte im Kofferraum Platz haben und sich nicht quetschen müssen.

      Jetzt aber genug von mir. Ihr seid dran.

      Danke schon mal im voraus.

      LG

      • Ich habe meinen Mann eben gefragt, er sagt, Dacia ist nichts. Billigautos eben.
        Und man möge sich Testberichte durchlesen, damit man das einschätzen kann.
        Der des Dacia Duster ist nicht so dolle:

        http://www.autobild.de/artikel/dacia-duster-dauertest-4195651.html

        Ein guter Freund fährt den duster. Vom Platzangebot her ist es wohl ok und sie werden ihn auch mit 3 Kindern nutzen.

        Allerdings wirkt er von der gesamten Verarbeitung sehr klapprig und sogar seine Frau sagt ab 120 auf der Autobahn bekommt sie Angst #zitter

        Diverse testberichte sind auch nicht berauschend. Dann doch lieber einen vernünftigen gebrauchten aber auch da gut beraten lassen.

        • Ja mit gebrauchten Autos habe ich gut Erfahrungen gemacht. Meinen Ford habe ich beim händler auch gebraucht gekauft. Damals dachten alle meine bekannte und Freunde wenn der wagen noch 5 Jahre macht ist das gut. Aber ich fahre ihn bereits 10 Jahre und er ist echt gut in Schuss und Top gepflegt.

      Hallo,

      wir besitzen einen Dacia Duster. Allerdings als Zweitwagen für meinen Mann. Er ist Jäger und nutzt den Dacia um "Querbeet" durch Wald und Wiese zu fahren und für seine Arbeitsstrecke. Wir haben den Wagen jetzt seit 2 Jahren und bis jetzt ist er absolut zuverlässig. Was er aber nach erst zwei Jahren natürlich auch sein sollte :-).

      Wir sind damit sehr zu frieden. Der Platz ist ausreichend. Natürlich ist er von der Verarbeitung kein Premiumwagen, auch Rennen wirst du damit nicht gewinnen aber sonst emfpinde ich es als ein gutes Auto.

      Schau dir das Auto doch einfach mal beim Händler an.

      Grüße
      kathyb

      Hallo,

      dem Urteil "Billigauto" will sanft widersprechen. Ich fahre seit 8 Jahren einen Dacia Logan und bin absolut zufrieden. Kein Schnick-Schnack, viel Platz, zuverlässig - ich habe die Entscheidung nie bereut. Ich persönlich brauche kein luxurioses Hochgeschindigkeitsgeschoss, sondern einfach ein einfaches Auto, dass mein Dorfschrauber reparieren kann, wenn mal was ist . Für mich ein Gebrauchsgegenstand, kein Statussymbol. Wenn bei uns mal etwas Neues fällig wird, wird es wohl auch ein Duster werden.

    • Also habe mir die Testberichte alle soweit durchgelesen was ich gefunden habe.

      Daher wollte ich hier mal Fragen ob jemand Erfahrung mit diesem Auto hat. Da es ja im Prinzip nicht eilt wollte ich auch mal zum händler fahren. Da mein Papa Kfz Mechaniker und schlosser ist, mit wahnsinnig viel Erfahrung im Bereich Autos habe ich vor ihn mitzunehmen gerade weil er ja ehrlich zu mir ist. Das Auto könnte noch so toll aussehen wenn es nix ist ist es nix da ist der liebe papa ehrlich. Gerade weil sein enkelkind darin mitfährt und er das Auto repariert. Aber nach Erfahrungen Fragen schadet ja des öfteren nicht .

Top Diskussionen anzeigen