Geschenkideen für 70 Geburtstag

    • (1) 17.01.17 - 15:56

      Hallo ihr lieben,

      Mein Opa wird am 30.01 70 Jahre alt und mir fehlen echt die Ideen was wir ihm schenken könnten.

      Hobbys hat er irgendwie keine, Bier trinkt er sehr selten und Wein auch nur zum Essen.

      Er hat quasi sein ganzes Leben lang nur gearbeitet (war/ist Schweißer).

      Mit unserem Sohn haben wir ihn den ersten Urenkel geschenkt den er auch über alles liebt, ich dachte an etwas in die Richtung, irgendetwas personalisiertes eben.

      Ich hoffe ihr habt Ideen für mich.

      Lg

      • Fotoshooting mit Enkel und Opa, da verbringen sie Zeit zusammen, Opa und Enkel haben eine tolle Erinnerung mit den Fotos.

        Hallo,

        hat er gar nix, was nur ihm Spaß macht?! Bücher, Sauna, Garten, Heimwerker...

        Wir persönlich halten jetzt nix von "personalisierten Geschenken". Da haben wir nicht so wirklich Freude... #zitter#zitter#zitter#zitter#zitter Klar, ganz nett, wenn mal wieder - so wie jedes Jahr - das gefühlte 1000 Foto im Rahmen kommt. Ist einfach ausgelutscht und an meinem großen Tag möchte ich schon ganz gerne etwas haben worüber ich mich freue, also ein Wunsch von mir. Genauso wie ein T-Shirt wo die Kids drauf sind. Weder mein Mann noch ich, Oma oder Opa ziehen es an - als Nachthemd vielleicht. Das ist eher gespielte Freude bei uns.

        Wir verschenken dann lieber eine Einladung mit uns zusammen. Je nach dem halt alle zusammen in ein Restaurant gehen oder einen Wander / Spaziergang oder meinetwegen Zoo und danach ab in den Biergarten bzw. dortiges Restaurant. So in die Richtung.

        Oder ne Flasche Wein, ein Mittagessen bei Dir und ein Foto Eures Kindes dazu. Das geht noch in Ordnung. :-p

        Ich habe z. B. meiner Mama zum 60sten eine große Kiste gebastelt - oh ja, auch mit Fotos von uns und den Kids - darin habe ich 60 Herzluftballons ein bisschen aufgeblasen. In 57 davon habe ich Konfetti gesteckt und in 3 waren kleine Zettelchen: 1 X Schäufele Essen bei uns, 1 X Frisörbesuch bei ihrem Frisör und 1 X Essen beim Lieblingsitaliener mit ihrem Mann, meinem Papa.

        LG
        Caro

        Könnt ihr nicht mit der ganzen Familie sammeln und dann ein großes gemeinsames Geschenk überreichen? Irgend einen tollen Ausflug, vielleicht zu seinem Geburtsort (wenn der weiter weg ist). Oder einen Kurzurlaub in eine tolle Gegend oder schöne Stadt, oder ein tolles Event.
        Oder ihr macht ein Fotoshooting mit der kompletten Familie, also er im Kreis seiner Familie.
        Oder Du schreibst all seine Freunde, ehemaligen Schulfreunde, Arbeitskollegen an: sie sollen kurz erzählen, woher sie ihn kennen, was sie an ihm schätzen oder eine kleine lustige Begebenheit mit ihm erzählen. All die Geschichten sammelst Du dann in einem Buch, welches ihr überreicht.
        Oder recherchiere, was alles in seiner Kindheit bzw. in dem Jahr seiner Geburt passiert ist und mache aus den Bildern, Geschichten, Zeitungsartikeln usw. ein Buch.

        • Das mit der ganzen Familie wäre eine schöne Idee, in unserer Familie leider undenkbar, da alle furchtbar zerstritten und ein zusammenreißen ist da nicht möglich.

          Aber trotzdem danke für die tolle Idee. Ein Geschenk haben wir jetzt auch, er bekommt einen präsentkorb mit allen möglichen Dingen aus Italien (er ist gebürtiger Italiener) und einen schlüsselanhänger mit einem Bild meines Sohnes.

      Treibt er Sport? Etwas in der Richtung.

    Ein Foto mit allen oder nur den Enkeln oder ein Präsentkorb mit den Leckereien, die er gerne isst, oder ein Gutschein für einen Ausflug mit allen oder vielleicht ist hier was bei: http://www.danato.com/geschenkideen-0-l2.html?d_age=25&d_occasion=31&d_recipient=45&d_relation=166

    ;-)

Top Diskussionen anzeigen