Meine Schwägerin bringt mich zur Weisglut

    • (1) 12.09.17 - 13:21

      Kennt ihre diese ÄTZENDEN Typ Mensch? Die Alles können, wissen und machen?!

      So eine habe ich an der Backe. Selbst keine Kinder und noch nicht verheiratet aber mich wollen bevormunden. Gestern hat sie mich in aller Öffentlichkeit blamiert. Ich weis langsam nicht mehr wie ich mich verhalten soll. Ich hasse diese Person!#klatsch#aerger

      • Wenn man weiß was sie gemacht hat kann man vielleicht auch sagen oder Tips geben wie du drauf reagieren kannst.

        Ela

        Hallo!
        Ich kenne eher diesen ÄTZENDEN Typ Mensch, der kein "Hallo" und "Gruß" in einem Forum hinbekommt.
        VG

        Willkommen in meinem Leben :-)
        Ich habe bzw hatte hier das gleiche "Problem "!
        Nachdem sie sich letztes Jahr bei unserer Hochzeit völlig danebenbenommen hat, hat es auch allerdings in sofern erledigt, dass sie bei uns jetzt nicht mehr willkommen ist. Mein Schwager kann gerne jederzeit kommen. Sie hingegen wird bei uns nicht mehr eingeladen.
        Für Außenstehende mag das hart klingen... aber ich muss sagen: für meine Familie und mich war das die beste Entscheidung seit langem! Es geht bei Treffen auf einmal sehr harmonisch und entspannt zu :-) wir würden immer wieder so entscheiden

      • Hallo,

        magst du uns erzählen, wie sie sich blamiert hat.

        Da du betonst, dass sie selbst noch keine Kinder hat und noch nicht verheiratet ist, gehe ich davon aus, dass es um ein Kinderthema geht.

        "Ich weiß langsam nicht mehr wie ich mich verhalten soll..."
        Vielleicht einmal klar und deutlich die Wacht am Rhein ansagen. Manche Menschen verstehen es nicht anders.

        Eine Schwägerin von mir hat die nervige Angewohnheit, alles und jedes was mein Mann und ich sagen oder tun, lautstark und ungefragt zu kommentieren. Mittlerweile habe ich meine Ohren auf Durchzug gestellt.
        Wobei eine Blamage in der Öffentlichkeit schon wieder eine andere Hausnummer wäre...

        LG

        Nici

        Ich finde 'Hass' ist ein sehr mächtiges Wort, das mit Bedacht gewählt werden sollte.

        Ansonsten ... ja. Ich habe deine Unmutsbekundung zur Kenntnis genommen. Falls du darüber hinausgehend einen Rat möchtest, wären einige weitere Informationen nicht schlecht.

      • Hallo,

        Ja kenn ich. So war meine auch, jetzt wo sie Kinder hat, kommt sie nicht mal mit ihren klar. Wir haben mittlerweile keinen Kontakt mehr mit ihr und meinen Bruder. Zur Konfi von meinem Großen wird auch nur mein Bruder eingeladen, entweder kommt er alleine oder gar nicht.

        Lg

        Bei der doch eher rudimentären Informationslage würde ich mal sagen, versuche sie an Dir abprallen zu lassen. Wie sie Dich blamieren kann, ist mir völlig unklar. Blamieren kann ich mich nur selbst.
        Ps. Vergebung, doch wenn ich Deine VK lese, habe ich schon ne ungefähre Vorstellung wie Du so drauf bist. Nenne es Vorurteil, aber..... - das ist echt drollig.

      (12) 13.09.17 - 09:05

      Hallo,

      also das Motto auf Deiner VK passt so gar nicht zu Deinem Schreibstil hier - weißt Du überhaupt, was es bedeutet? Das kann ich fast gar nicht glauben:

      Wie hat denn Deine Schwägerin Dich blamiert? Hat sie Dich Lateinvokabeln abgefragt und Du wußtest keine Antwort :-p

      Nix für ungut, aber Dein hingerotzter Beitrag hier hat leider keine konstruktive Antwort verdient.

      Liebe Grüße an die Schwägerin #winke

      Puh, das klingt nach Stutenbissigkeit..

      Na komm, jetzt wollen wir aber alle wissen was war...

      Hat sie dir gesagt, dass ihre Kinder später mal nie so lange Fernsehen werden oder so viele Süßigkeiten essen dürfen? Oder das ihre Kinder nie auf der Couch mit dreckigen Schuhen rumspringen dürfen??

      Was soll man da raten, prinzipiell ist doch jeder der Meinung, er weiß und kann alles - du nimmst dich doch da offenbar nicht aus.
      Man sollte immer in Erwägung ziehen, ob der andere nicht vielleicht doch ein wenig recht haben könnte ...

      Wenn du ein Problem mit ihr und ihrer direkten Art hast, kannst nur du das ändern. Entweder, indem du dich nicht mehr in der Öffentlichkeit mit ihr triffst oder dir Kommentare zu deinen Erziehungsmethoden verbittest.

      Oder was auch sonst bei euch so los ist - kann ja hier keiner beurteilen, da keine weiteren Infos.

Top Diskussionen anzeigen