Plötzliche Eifersucht

    • (1) 18.09.17 - 12:51

      Hallo .Ich bin seid 5 Jahren mit meinem Freund zusammen .bis lang hatten wir eine schöne Zeit. Eifersucht war für mich nie ein Thema !Jeder hatte seinen Freiraum und konnte hin gehen wo er wollte ohne das irgendwelche Bedenken geäußert wurden !Durch Zufall hab ich letztens auf seinem Handy eine für mich normalerweise harmlose Nachricht gelesen !er hat mit einer bekannten von ihm geschrieben und sie gefragt wie es ihr geht ! Obwohl es nix schlimmes ist hat es in mir irgend ein Gefühl ausgelöst was von Tag zu Tag unerträglicher für mich wird .Ich hab nur noch komische Gedanken die ich nicht abstellen kann .Ich hab ihm auch drauf angesprochen und er meinte es sei nix und das er mich liebt und alles ok ist. Aber ich bin mir einfach nicht mehr sicher. Meine Gedanken machen mich wahnsinnig und lassen die beziehung echt drunter leiden !hat jemand von euch ähnliche Probleme oder vill sogar ne Lösung wie man das in dem Griff bekommt ? Lg

      • (2) 18.09.17 - 13:10

        Hallo, wenn Eifersucht sonst nie ein Thema war, warum dann grade jetzt? Läuft Eure Beziehung zur Zeit nicht gut?
        Leidet dein Selbstbewusstsein momentan aus irgendeinem Grunde?
        Warum hast du in den Nachrichten herumgeschnüffelt?
        Mit meinem Mann bin ich bald 13 Jahre zusammen, 2 davon verheiratet, aber seine Nachrichten würde ich nicht lesen.
        Und auch ich habe nicht nur Kontakt zu Frauen.... sich unverfängliches zu schreiben ist doch nicht schlimm.
        Solltest du weiterhin ernsthafte Bedenken haben, würde ich mich noch einmal konkret mit ihm zusammensetzen und sprechen

        • (3) 18.09.17 - 13:21

          Ja ich selber hatte das Gefühl das es nicht gut läuft im Moment deshalb hab ich in sein Handy geschaut!war das 1ste mal !wir haben 2 Kinder und ich bin jetzt seit 1.5 Jahren zu Hause in Elternzeit!das Leben nur zu Hause gefällt mir momentan gar nicht !ich war sonst eigentlich immer selbstbewusst und hab mich nicht unterkriegen lassen.aber seit dem hat sich alles geändert ich erkenn mich selbst nicht wieder und ich weiß einfach nicht wie ich da wieder raus kommen soll.

          • (4) 18.09.17 - 13:49

            Was meinst du denn ist der Grund, dass es zwischen euch beiden nicht so gut läuft?
            Habt ihr noch regelmäßig Zeit für euch - ohne Kinder?

            • (5) 18.09.17 - 13:58

              Vor dem hatten wir wenig Zeit miteinander. Seit ein paar Wochen machen wir wieder viel zusammen aber es fühlt sich komisch an .irgendwie wie nicht gewollt so empfinde ich das .

              • (6) 18.09.17 - 14:33

                Mhm... dann fühl ihm doch nochmals auf den Zahn und rede mit ihm genau darüber. Wie es sich für dich anfühlt usw.
                Weiß leider nicht, was ich dir da raten soll.
                Kennst du die Bekannte denn?

      (8) 18.09.17 - 16:18

      Hallo!

      Du musst das gedanklich trennen:

      - Deine Unzufriedenheit als Hausfrau -> kümmere Dich um Kitaplätze und geh wieder arbeiten.

      - zu wenig Zweisamkeit -> da seid ihr ja schond ran, auch wenn es sich anfänglich noch etwas steif anfühlt. Sucht euch Sachen, die wirklich euch BEIDEN Spaß machen, dann wird es besser.

      - Eifersucht, weil esr völlig harmlos mit einer Bekannten schreibt -> das hat nichts mit Dir zu tun. Es hat nichts damit zu tun, ob er Dich ausreichend beachtet oder nicht, und es ist auch nicht seine Aufgabe, Dich glücklich zu machen, das musst Du schon selbst tun.

      Da liegt das Problem, du bist derzeit mit deiner gesamten Situation unzufrieden, und statt daran zu arbeiten, hast Du Dir sinnlose Eifersucht als Ventil gesucht. Das ist einfacher, als an den echten Problemen anzusetzen, etwa der Frage, ob eine Kita nicht doch besser wäre und sich wieder mit dem Arbeitgeber auseinander zu setzen.

Top Diskussionen anzeigen