Finkid Klamotten! Sind sie wirklich so gut?Preis/Leistung

    • (1) 23.09.17 - 13:29

      Halo,#winke
      die Frage ist vielleicht etwas merkwürdig,;-) Überlege für meine Jungs für diesen Herbst/Winter Finit Jacken/Anz zu kaufen.Finde die total schön und sie machen auf den ersten Blick auch einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Die sind aber doch ziemlich teuer.
      Für meinen 5 Jährigen würde ich so eine Kombi aus 2 Jacken nehmen wollen.
      Da ist man dann bei 120-130€ mindestens.
      Für den kleinen würde ich einen Fleeceanzug kaufen.
      Wer hat Finkid Klamotten und kann mir zum Kauf raten?
      Bis zu welchen Temperaturen reicht die klassische Tonttu Fleecejacke?(Falls die jemand hat?)
      Oder ist jemand vielleicht auch nicht so zufrieden?
      Hatte bisher viel Jako-0. Aber da hat die Qualität bei einigen Sachen nachgelassen und die Preise sind ja auch nicht ohne!#schmoll

      Freue mich auf ein paar hilfreiche Antworten#danke
      Gruss Aprilbaby

      • Finkid-Klamotten sind schon sehr gut und vor allem verkaufen sie sich wieder super.

        Ich hatte schon oft den Fall, dass ich mir den Schneeanzug im Schlußverkauf online für knapp 90 Euro gekauft habe und für 70 wieder verkaufen konnte. Hatte also für 20 Euro eine Saison (teilweise auch 2) einen super Schneeanzug.

        Mein Sohn hatte mal eine Kombi aus Fleecejacke (tuulis) und wetterfester Überziehjacke, die uns super über den Winter gebracht hat bzw. auch sehr gut einzeln zu tragen war.

        Also ich kann Finkid gut empfehlen, wenn auch meine Kinder (fast 8 und 11) so bisschen aus diesem Stil rausgewachsen sind.

        Hey,

        Finkid ist nicht schlecht, ich würds aber nicht neu kaufen. Ich kaufe solche Teile gern gebraucht auf Babybörsen oder ebay Kleinanzeigen. ;)
        Ich habe auch mit günstigeren Teilen von Ernstings und Co genauso gute Erfahrungen gemacht über die Jahre. Jakoo ist finde ich qualitativ deutlich schlechter geworden, das kann ich nur bestätigen. Ich freue mich immer, wenn ich ältere Teile gebraucht bekomme.

        Liebe Grüße

        Wir haben viel von Finkid ,qualitativ sind die Sachen super außerdem verkaufen sie sich sehr gut weiter . Für kleinere Kinder bis Schulalter finde ich die Sachen süß wobei mir die neue Winterkollektion optisch nicht gefällt .

      • Finkid ist super!

        Wir kaufen allerdings gebraucht, die sahen bisher immer aus wie neu

        Auch smafolk ist sehr zu empfehlen..Auch gebraucht.

        Grüße

        Wir haben fürs 3.Kind vor einigen Jahren einige Teile gekauft,die ich jetzt auch ans 4.Kind weiter geben kann.Zum Glück passen Größe und Jahreszeit zusammen.
        Ich mag die Sachen schon gerne,aber wir haben zb auch mit Trollkids gute Erfahrungen gemacht.Aber auch sehr gut finde ich zb danefae und würde derzeit auch eher was davon kaufen.Ich selber würde mir auch dieses Jahr gerne eine Jacke davon kaufen.
        Einen Fleeceanzug würde ich hingegen zb nicht so teuer kaufen,da hatten wir Hoppediz und waren zufrieden.Alternativ geht auch ein Walkoverall.Soweit ich weiss,geht da immerhin auch kein wind durch und wolle ist temperaturausgleichend.
        lg Julia

Top Diskussionen anzeigen