Kur ohne Kinder? Seite: 2

          • (26) 11.10.17 - 17:41

            Ja, genau das meinte ich ja. Dass ich keine Mutter-KIND-Kur anstreben würde, wenn man ohne Kinder fahren möchte/sollte/muss.
            Das Argument war ja, wenn ich das richtig verstanden habe, dass die Wartezeit geringer wäre als bei einer reinen Mütterkur.

            • (27) 11.10.17 - 17:55

              Was so ja auch nicht stimmt. Mein Mann hatte auf seinen Vater-Kind-Kurtermin 11 Monate gewartet, ich auf meinen Mütterkurtermin 9 Monate. Andere aus meinem Kurgang bei anderen Krankenkassen hatten 3-4 Monate später den Antrag gestellt und den gleichen Termin angeboten bekommen.
              Eine Mutter-Kind-Kur kann man ohne Kind nicht bekommen, sondern nur eine Mütterkur.

              • (28) 11.10.17 - 18:33

                Ist ja auch nicht auf meinem Mist gewachsen. Ich hab keine Ahnung, wie lange man auf einen Kurtermin bei einer reinen Mütterkur wartet, und bei der Eltern-Kind-Kur hängt es wohl auch nicht nur von der Klinik, sondern auch von der Krankenkasse ab.

                Eben wegen Deines letzten Satzes hatte ich ja vorgeschlagen, erst mal nachzufragen, ob sie das mitmachen würden...

      Hat jemand Adressen dieser reinen Mütterkurkliniken ohne Kinder?

      Anruf bei der Caritas War ernüchternd: wurde dort entsetzt bis herablassend behandelt wie ich nur ohne Kind in Kur will und dann auch noch dort keine fremden (!) Kinder um mich herum haben will.
      Ich Rabenmutter 😠

Top Diskussionen anzeigen