Familienauto gesucht 🚗🚗🚗

    • (1) 13.10.17 - 18:53

      Hallo ihr Lieben :-)

      Ich bin auf der Suche nach einem Auto mit viel Platz. Also im Kofferraum sollte schon mehr als ein Kinderwagen passen. Genauso wie die SitzplĂ€tze schön groß sein sollten. So das z.B. 3 Babyschalen/ Kindersitze nebeneinander passen wĂŒrden.
      Und das Auto sollte Sicher sein und FahranfÀnger tauglich :-D

      Könnt ihr mir eins empfehlen? Vielleicht auch eins was bezahlbar wÀre?
      Lg :-)

      • Wir hanen gerade neu einen VW T6 Multivan. Leider sind die (bzw. auch der vorgĂ€nger T5) gebraucht schlecht zu haben, haben meist schon viele km auf dem buckel. Deshalb haben wir einen neuen EU-Import gekauft, gast 20.000 Euro unter deutschem Listenpreis.

        Ich dachte immer, mit der Schrankwand fahr ich nie durch die Gegend - heute hab ich meunem mann gesagt, er kann sofort mit dem polo fahren ;o)) Durch Einparkhilfen und Übersichtlichkeit wirklich kein problem - sicher auch nicht fĂŒr AnfĂ€nger, wenn man sich dran gewöhnt hat.

        Und an FunktionalitĂ€t ist er nicht zu ĂŒberbieten!!!

        LG Bianca

        Wir hanen gerade neu einen VW T6 Multivan. Leider sind die (bzw. auch der vorgÀnger T5) gebraucht schlecht zu haben, haben meist schon viele km auf dem buckel. Deshalb haben wir einen neuen EU-Import gekauft, gast 20.000 Euro unter deutschem Listenpreis.

        Ich dachte immer, mit der Schrankwand fahr ich nie durch die Gegend - heute hab ich meunem mann gesagt, er kann sofort mit dem polo fahren ;o)) Durch Einparkhilfen und Übersichtlichkeit wirklich kein problem - sicher auch nicht fĂŒr AnfĂ€nger, wenn man sich dran gewöhnt hat.

        Und an FunktionalitĂ€t ist er nicht zu ĂŒberbieten!!!

        Haben uns vorher viel angeschaut, aber touran, sharan und seat alhambra wĂ€ren fĂŒr uns nur notlösungen gewesen und nicht viel billiger...

        LG Bianca

        Hallo :) wir haben uns grad einen 2016er S-Max gekauft. Super viel Kofferraum (1000l) da passen ein Kinderwagen und die EinkĂ€ufe rein. die Sitze hinten sind alle einzeln. Wenn die dritte Sitzereihe aufgebaut ist, ist der Kofferraum zwar nicht mehr so groß, aber wir sind momentan nur 4Personen. Der macht echt Spaß.

        Lg

      • Wir fahren einen Sharan. Der ist ok. Multivan kostet zwar mehr ist aber toll. Hatten wir davor. Der wurde allerdings wegen der hohen unterhaltskosten verkauft. Der Sharan kostet weniger als die HĂ€lfte an Unterhalt. Vorher mal informieren. Wir fahren von dem gesparten Geld jetzt immer in Urlaub.
        Ansonsten gibt es die ĂŒblichen VerdĂ€chtigen wenn man Kofferraum und drei kindersitze möchte. Ford, VW, Kia, Seat, usw. Fast jede marke hat einen pampersbomber in ĂŒbergrösse.
        Preislich gibt's Riesen Unterschiede. Auch von der Ausstattung her langen viele ordentlich in den Geldbeutel. Such dir mal was raus und konfiguriere dir dein wunschauto. Damit du mal einen preisrahmen hast. Dann gehst du auf die suche nach gebrauchten. Dann hast du eine vorstellung was er haben sollte und was fĂŒr euch nicht nötig ist.
        AnfÀngertauglich? Sind allesamt Riesen Kisten. Das ist gewohnheitssache. Es gibt ja viele Gadgets die helfen können. Kostet halt wieder extra.

      Wir hatten einen Touran, hinten zwei Kindersitze und ein Erwachsener konnte auch sehr gut noch sitzen, somit könnten sicherlich auch drei Kindersitze rein passen.

      Kofferraum war auch recht groß, u der Zwillingswagen hat super locker reingepasst & GepĂ€ck.
      Wenn man in Urlaub fÀhrt dann noch Dachbox drauf.

      Touran ist nicht zu gross und gut zu fahren,

      lg
      lisa

      • (8) 14.10.17 - 06:55

        Hallo

        Wir haben den Touran verkauft, weil keine drei Sitze rein passten. Und der Erwachsene hinten in der Mitte darf auch keinen Sitzkomfort erwarten. Unser war einer der ersten. Vielleicht sind neue Modelle großzĂŒgiger gebaut?
        Aber, ganz angenehm zu fahren war er, deutlich besser als der Sharan den wir danach hatten.
        Bei den Bussen finde ich die von Mercedes eine Alternative zu VW.

        Der neue Touran hat hinten Einzelsitze und das geht problemlos.

GrĂŒĂŸ dich,
Wir hatten bis vor kurzem den S Max von Ford, ein super Raumwunder. Einzige Nachteile: gibt's nicht mit Allrad (was uns öfters seeeeehr gefehlt hat in den Bergen) und die TĂŒren hinten sind groß. Deshalb war's teilweise schwierig, die kinder auf engen parkplĂ€tzen ohne hexenschuss ausm Auto zu kriegen.
Wir haben jetzt einen gebrauchten Sharan (Alhambra hĂ€tten wir auch genommen, war preislich aber tatsĂ€chlich teurer) und sind mega begeistert! Das 3. Kind ist in wenigen Monaten (hoffentlich) da und ich bin mir sicher, dass es die beste Entscheidung war. Vw Bus kam wg der Anschaffungs- und Unterhaltskosten nicht in Frage und als "Einzelauto" schlicht zu groß.
Liebe GrĂŒĂŸe

(15) 14.10.17 - 07:17

Wir fahren Tiguan, und sind sehr zufrieden. In den Kofferraum passt neben dem Kiwa locker noch jede Menge Kram plus grosser Hund. Besonders nett ist der "doppelte Boden im Kofferraum, da passt viel Kleinkram rein. Nice ist auch das Headup Display......

Davor hatten wir den S-Max. Was fĂŒr ein Schiff! Innen gefĂŒhlt grösser als der Tiguan, obwohl mich persönlich zB das Navi von Ford nicht ĂŒberzeugt hat.....

Top Diskussionen anzeigen