Wieviel würdet ihr für einen 5* all incl Urlaub in Griechenland ausgeben?

    • (1) 23.11.17 - 12:09

      Ja, ich weiss, dass kann man so pauschal nicht sagen und jeder hat ein anderes Budget, trotzdem würden mich eure Aussagen interessieren.
      Ich bin auf Urlaubssuche und hab ein tolles Luxushotel auf einer griechischen Insel gefunden, 5* und all incl, direkt am Strand. Es lässt keine Wünsche offen.
      Sagen wir mal so, wir können es uns leisten aber ich hadere schon mit einem schlechten Gewissen, soviel Geld für einen Urlaub auszugeben.
      Wir sind zu viert, 2 Erwachsene, Kind 4 Jahre und Baby 1 Jahr und wir fliegen 10 Tage.
      Also, erzählt mal, was für euch ein Urlaub dieser Art wert ist.
      ( Ich sag später, was der Urlaub kosten würde :-))

      • huhu,

        wir fliegen nächstes Jahr auch nach Griechenland auf eine Insel, allerdings lebt meine Schwägerin dort und arbeitet in der Reisebrange.
        Wir wohnen auch in einem Hotel am Strand, AI allerdings "nur" 4 Sterne.
        Wir zahlen 5000 Euro für 14 Tage, das ist aber ein Sonderpreis.
        Ich bin ein sehr sparsamer Mensch mit einer Tendenz zum Geiz #hicks Meine Grenze würde so bei 7000 Euro liegen...

        lg

        • "Ich bin ein sehr sparsamer Mensch mit einer Tendenz zum Geiz #hicks Meine Grenze würde so bei 7000 Euro liegen..."

          Das nennst du geizig? ;-) Ich wäre nie und niemals bereit so viel Geld für einen Urlaub auszugeben #hicks#schein

          Aber wir sind auch nicht die All-In Hotel Urlauber #schein

          Günstige Ferienwohnung, mit dem Auto fahren und dann ganz viel am Zielort unternehmen ist er unsers. Da kommen wir in 3 Wochen so auf 2500-3500 €.

          LG,
          Natalia

        • #pro

          Genau so machen wir es aus, nur mit dem Wohnmobil, statt Ferienwohnung - zumindest im europäischen Umland.

          So sieht man kulturell richtig viel und kann wunderbar mit Land und Leuten in Kontakt kommen - anstatt in so einer künstlichen Anlage nur mit anderen Touris zu quatschen ;-).

          Für nächstes Jahr plane aktuell eine Schlössertour durch Südengland - da werden wir auch ca. 3500 Euro einplanen für 4 Wochen - finde ich zu dritt super so, zumal wir auch gelegentlich essen gehen werden.

          Liebe Grüße

          • "anstatt in so einer künstlichen Anlage nur mit anderen Touris zu quatschen"

            Leben und leben lassen ;-)

            • Da hast Du recht - ich denke ich bin zu geizig, um nur in ein Land zu fahren, wo ich gar nicht so richtig was von mitbekomme.

              Dann kann ich auch hier eine Anlage aufsuchen - dann kann ich zwar nicht sagen, ich war in Griechenland, aber inhaltlich hätte ich das gleiche gemacht und mir den langen Anreiseweg gespart #schein.

              Ich lebe in einer absoluten Urlaubsgegend - hier treten einem quasi das ganze Jahr Touristen auf die Füße, sobald man vor die Haustür kommt. Da sehe ich es wohl etwas rationaler mit dem "Urlaub" ;-).

              (12) 24.11.17 - 14:05

              Bist denke da spricht immer nur der Neid.

              Wir persönlich haben mit Kleinkindern gern Ai Urlaube gemacht und dennoch was vom Land gesehen.

              Wer sagt das man nur dort bleibt....gibt es bei euch keine Mietwagen, Busse oder sonstiges das man so kleingeistig denkt? Eine wirklich ehrliche Frage.

              Wir haben sehr wohl viele Ausflüge gemacht und durchaus auch in tavernen usw gegessen, denn man darf auch ausserhalb der künstlich angelegten Anlage essen.
              Wirklich das kann ich versichern.

        das finde ich aber super günstig - für 4 wochen??? wow !!!! wenn du mehr erzählen magst - ich wäre sehr interessiert, deine tips zu hören :)
        wir fahren nächsten sommer erstmals auf die insel, allerdings 2 wochen schottland. da komme ich mit flug, mietwagen und ferienwohnung auf 2000 euro für uns 3. aber ohne essensgeld. wenn bei deiner planung sogar essen mit drin ist, hast du bestimmt ein paar tolle spartipps :) magst du die teilen?

Top Diskussionen anzeigen