Familienleben

    • (1) 07.12.17 - 18:25

      Fernsehstrahlen !?

      Hallo ihr Lieben...
      Wir ziehen in ein neues Schlafzimmer und sind am Überlegen ob wir einen Fernseher an die Wand hängen.
      Nun zu meiner Frage: Wie schlecht sind Fernsehstrahlen wirklich? Warum sind sie schlecht? Wie merkt man es?
      Sind sie auch schlecht wenn man den Fernseher über die Nacht absteckt?

      Danke im Voraus.
      Lg

      • Hi,
        wenn du jetzt schon Angst hast, dann lass es ganz mit dem TV.
        Strahlen sind im ganzen Haus und überhaupt überall zu finden...Handy, Festnetztelefon, Funkwecker, etc. etc. u d die machen nicht an der Tür halt.

        lg
        lisa

        Hallo,

        ich glaube der Fernseher ist das Gerät was noch mit am wenigsten strahlt. Sicherlich habt ihr Handys, ein tragbares Telefon Tablets, Laptop & Co. Diese Geräte strahlen. Immer auf der Suche nach Netz und der Basis. Und mit diesen Geräten hast du täglich Körperkontakt. Strahlenbelastung hast du überall, da macht der Fernseher im Schlafzimmer den Kohl nicht fett. Ich schalte mein Handy nachts in den Flugmodus weil die Strahlung angeblich den Schlaf belasten soll. Das glaube ich auch und somit schalte ich es in den Flugmodus, da es direkt neben mir am Nachttisch liegt. Funkwecker strahlen übrigens auch.

        LG
        Michaela

        Es gibt eine schlechte Nachricht: Du wirst es nicht ins neue Jahrhundert schaffen :-(. Mist Strahlen ;-)!

        • "Du wirst es nicht ins neue Jahrhundert schaffen "
          Wir haben 2017!
          Ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster und behaupte: niemand von uns hier wird es bis ins nächste Jahrhundert schaffen.

      Hallo

      wenn ich nachts wach werde und nicht wieder einschlafen kann mache ich mir den TV an, der steht schon mind. 35 Jahre bei uns bzw. jetzt mir im Schlafzimmer. Spätestens bei der 1. Werbeunterbrechung (die Werbung wird meistens ja eh durch den Film unterbrochen) bin ich wieder eingeschlafen und dadurch dass die neueren TVs einen Timer haben schaltet der TV sich auch automatisch ab und ich kann weiterschlafen. Um Strahlen oder so mache ich mir eine Gedanken mehr.... dafür gibt es in jedem Haushalt einfach zu viele.

      LG

      Aluhüte sollen dagegen helfen#schein

      Was sind denn Fernsehstrahlen? #kratz

      Willst du einen Röhrenfernseher an die Wand hängen? Das wird "schwer". :-p

      Flachs beiseite: man sagt, dass blaues Licht, wie es von Bildschirmen emittiert wird, schlecht für den Schlaf ist.
      https://www1.wdr.de/fernsehen/quarks/schlaf-blaues-licht-100.html

      Das gilt natürlich nur, wenn der TV läuft.

      Ansonsten hat man natürlich bei Elektrogeräten immer eine gewisse elektromagnetische Strahlenbelastung.
      http://www4.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/13758/elektromagnetische_felder.pdf?command=downloadContent&filename=elektromagnetische_felder.pdf

      Mehr Sorgen würde mir ein Handy und ein Schnurlostelefon im Schlafzimmer machen. Eine Ladestation für ein DECT Telefon sollte nicht unbedingt auf dem Nachtkästchen stehen.

      LG Felisha

      Hallo,

      wir haben einen Fernseher im Schlafzimmer, der ist aber nur am Strom, wenn wir auch schauen (hat aber weniger mit Strahlen als mit Stromverbrauch zu tun).
      Seit langem schauen wir aber gar nicht mehr im Schlafzimmer, deshalb kommt er auch demnächst weg ;-)


      LG
      sonntagskind

      Mit einem Alu-Hut sollte nichts passieren #schein

Top Diskussionen anzeigen