Bei Krankheiten depressive Stimmung

    • (1) 01.01.18 - 15:35

      Hallo und ein frohes neues Jahr!

      Ich liege leider seit 5 Tagen mit einem fiebrigen Infekt, schlimmen Husten und einer Halsentzündung flach. Und wie bei meinen letzten längeren Krankheiten, schlägt mir mein Zustand enorm auf die Stimmung. Meine Kinder sind super lieb, mein Mann hält hier alles am Laufen und kümmert sich um mich und die Kinder. Aber ich fühle mich elend. Einsam und nutzlos. Das Familienleben fehlt mir, aber ich habe überhaupt keine Kraft um mich einzubringen. Die viele freie Zeit im Bett macht mich fertig. Kennt das hier jemand?
      Ich bin sonst überhaupt nicht der Typ für solche Launen. Ich liebe mein Leben mit meiner Familie, meine Arbeit und so weiter. Aber in den letzten Tagen fühle ich mich einsam und allein. Ich wüsste gern, ob es hier anderen auch so geht.

      Viele Grüße Lotte

      • Vielleicht solltest du deine freie Zeit nicht nur im Bett verbringen, sondern zwischendurch auch im Tageslicht - draußen.
        Ein kleiner Spaziergang wirkt Wunder, egal bei welchem Wetter.
        Und zu dieser Jahreszeit ist es doch normal, dass die Dunkelheit usw aufs Gemüt schlägt.
        Bald bist du wieder gesund und dann läuft alles wieder.

        Hallo,
        dir auch ein gutes neues Jahr.
        Ja, sowas kenne ich auch.
        Ich bin sonst immer irgendwie beschäftigt, versuche möglichst viel in wenig Zeit zu packen und jede Minute zu nutzen.
        Wenn man dann so krank völlig außer Gefecht gesetzt ist, sich elend und unfähig fühlt, viel Zeit zum Nachdenken hat usw., kommt irgendwie alles zusammen. Da wird man schnell unzufrieden und das schlägt auf die Stimmung und aufs Gemüt.
        Vielleicht kannst du zeitweise lesen oder dich ablenken, bestimmt kommen bald wieder bessere Tage 🍀
        Gute Besserung!

        LG

        Hallo,

        Ja ich kenne das und mir geht es ganz ähnlich wenn ich flach liege.
        Über die Feiertage war ich auch sehr sehr krank, an rausgehen war nicht zu denken, weil ich einen schlimmen Ausschlag inkl. Unter den Füßen hatte (wahrscheinlich eine sehr schwere Form von Hand Fuß Mund). Ich konnte quasi gar nichts und das rumliefen macht mich einfach mürbe.
        Krankenhausaufenthalte lösen das gleiche bei mir aus und machen mich extrem psychisch fertig.

        Ich glaube da kann man nicht viel tun, außer es aushalten mit dem Wissen das es danach wieder besser wird.

        LG

Top Diskussionen anzeigen